VW Tiguan mit R-Line Ausstattung

Ab sofort können zukünftige Kunden des VW Tiguan diesen mit der sportlichen R-Line Ausstattung bestellen. Der erfolgreichste SUV in Deutschland mit 3.829 Neuzulassungen (gefolgt von BMW X1 mit 3.210, Stand September 2011) unterscheidet sich von der Serie durch 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, einem Karosserie-Paket zur Individualisierung  und im Innenraum durch Sportsitze, sowie einen schwarzen Dachhimmel. Der VW Tiguan R-Line erweitert damit die Ausstattungsversion „Sport & Style“. Das Paket kann getrennt bestellt werden: die Exterieur-Ausstattung kostet 2.460 Euro, während für die Interieur-Ausstattung 840 Euro veranschlagt werden.

VW Tiguan mit R-Line Paket im Detail

VW Tiguan R-Line „Exterieur“:

Optisch besonders auffällig sind die im R-Design und in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger. Passend dazu gibt es (ebenfalls in Wagenfarbe lackierte) Seitenschweller mit Einlegern in „Chrom matt“, sowie einen R-Line Dachkantenspoiler. Weitere Details des R-Line Paketes „Exterieur“ sind der schwarz genarbte Heck-Diffusor, Einstiegsleisten vorn in Aluminium mit R-Line Logo und ein weiteres R-Line Logo im Kühlerschutzgitter. Die 19-Zoll-Leichtmetallräder vom Typ „Mallory“ in „Sterling-Silber“ sind mit Reifen der Dimension 255/40 bestückt.

Kosten für das Exterieur-Paket: 2.460 Euro.

VW Tiguan mit R-Line Paket: große 19-Zoll-Aluräder + sportlicher Kühlgrill.

VW Tiguan R-Line „Interieur“:

Wer nur den Innenraum seines neuen VW Tiguan aufwerten möchte, kann das R-Line Paket „Interieur“ einzeln bestellen. Dieses umfasst Sportsitze vorn, Sitzbezüge im Design „Kyalami“ mit Seitenwangen in der Microfaser „San Remo“ (vorn), Kopfstützen mit integriertem R-Line Logo und ein Multifunktionslenkrad mit Aluminium-Dekor plus R-Line Logo. Der Dachhimmel macht durch sein „Titanschwarz“ einen sportlichen Eindruck, im Fußraum übernehmen diesen Part die Pedale mit Kappen aus Edelstahl. Optional kann die Lederausstattung „Vienna“ für 2.120 Euro in „Titanschwarz“ geordert werden.

Kosten für das Interieur-Paketes: 840 Euro.

VW Tiguan mit R-Line Paket: Seitenschweller und R-Line Dachkantenspoiler.

Bilder: Hersteller / VW

Weitere Auto News zum Thema

Der neue Honda CR-V mit dem Plus an Platzangebot Der CR-V ist ein Kompakt-SUV (Comfortable Runabout Vehicle, kurz CR-V) aus dem Hause des japanischen Automobilherstellers Honda. Das Modell wird se...
Citroën C4 Aircross – Bulliger Kompakt-SUV Der neue Citroen C4 Aircross zählt zur Familie der kompakten SUV und soll dem Hersteller diese Fahrzeugsparte erschließen. Die Technik teilt sich der ...
Mazda CX-5 ab April 2012 mit neuem SKYACTIV-D Dies... Der ab Frühjahr 2012 in Deutschland auf den Markt kommende Mazda CX-5 möchte anders sein, als das bestehende Einerlei an Crossover-SUV. Typisch japani...
Opel Mokka – Kompakt-SUV auf Basis des Corsa Nachdem Opel bereits vor 20 Jahren mit dem Frontera einen der ersten Kompakt-SUV auf den Markt brachte, trifft im Herbst 2012 endlich sein Nachfolger ...
Porsche Macan – SUV auf Basis des Audi Q5 War der Zuffenhausener Autobauer Porsche lange für Sportwagen und vor allem für sein Meisterwerk den 911 bekannt, so konnte mit dem SUV Cayenne erfolg...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.