Citroën C4 Aircross – Bulliger Kompakt-SUV

Der neue Citroen C4 Aircross zählt zur Familie der kompakten SUV und soll dem Hersteller diese Fahrzeugsparte erschließen. Die Technik teilt sich der neue Aircross zum großen Teil mit dem Mitsubishi ASX, während die Karosserie eine Eigenentwicklung des PSA-Konzerns ist. Optisch kommt der kompakte Citroen C4 Aircross relativ wuchtig und bullig daher. Schräge Scheinwerfer und ein imposanter Kühlergrill fügen sich perfekt in die rundlich wirkende Front des Allradlers ein und verleihen ihm einen angriffslustigen Blick.

Citroën C4 Aircross – Französischer Japaner?

Der dezente Einsatz von einzelnen Chromelementen schenkt dem Exterieur einen edlen Touch und wertet die Gesamterscheinung auf. Kunststoffbeplankungen an den Radläufen und Einstiegen schützen nicht nur die Karosserie, sondern lassen den C4 Aircross noch zusätzlich kompakter erscheinen. Serienmäßig rollt der C4 Aircross auf 17-Zoll-Rädern vom Band, auf Wunsch können allerdings 18-Zoll-Räder geordert werden. Das Interieur wurde sachlich und nüchtern gestaltet, hier dominiert schwarzes Plastik. Designtechnische Meisterleistungen sucht man vergebens, denn im Innenraum des C4 Aircross regiert die reine Funktionalität.

Was die Motorisierung des Citroen C4 Aircross betrifft, hat man die Wahl zwischen einem Benzin- und zwei Dieselaggregaten. Der 4-Zylinder-Benzinmotor liefert 117 PS aus 1,6 Litern Hubraum und verbraucht laut Herstellerangabe im Schnitt 5,9 Liter. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 5-Gang-Schaltgetriebe. Der kleinere der beiden Dieselmotoren leistet 115 PS und ist in Verbindung mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und variablem Allradantrieb erhältlich. Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 4,6 bzw. 4,9 Litern Diesel.

Der größere Dieselmotor liefert 150 PS und ist ebenfalls zusammen mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und variablem Allradantrieb erhältlich. Hier liegt der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch bei 5,4 bzw. 5,6 Litern auf 100km. Alle Motoren sind mit dem umweltschonenden und treibstoffsparenden Stop&Start-System erhältlich, das den Motor abschaltet, sobald das Fahrzeug steht und der Fahrer auskuppelt und ihn beim Einlegen des Ganges automatisch wieder startet. Der Citroen C4 Aircross ist ab EUR 23 690,00 erhältlich.

Citroën C4 Aircross Galerie

Bilder: Hersteller / Citroën

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.