Rückwärtsfahren leicht gemacht

Mit einem Anhänger zu rangieren, ist gar nicht so einfach – lenkt man zu stark oder falsch ein, knickt das Gespann schon mal ein. Ein ausscherender Autoanhänger macht schon das gerade Rückwärtsfahren durch immerzu notwendiges korrigieren der Lenkung zu einer Fleißaufgabe.

Leichteres Rangieren mit dem Anhänger

Die ZF-Division Fahrwerktechnik hat für dieses Problem auf Wunsch der Autohersteller einen so genannten Assistenten für Anhänger entwickelt. Dieser soll das Rangieren mit Anhänger um ein Vielfaches erleichtern.

Der Autofahrer stellt den Spurverlauf über dem Knickwinkel zwischen Fahrzeug und Anhänger anhand eines Drehgebers in der Mittelkonsole ein. Dieser Winkel wird mittels eines von ZF entwickelten Sensors errechnet, welcher sich an der Anhängerkupplung befindet. Ein spezieller Algorithmus wandelt den ermittelten Knickwinkel in einen Lenkwinkel um. Damit lenkt die Servolectric, eine Elektrolenkung von ZF Lenksysteme, angemessen ein.

Der ZF Anhänger-Assistent
Der ZF Anhänger-Assistent

Möchte man, dass der Anhänger während des Rückwärtsfahrens einen anderen Winkel einnimmt, kann dies bequem über den Drehgeber eingegeben werden. Zum Lenkgrad muss dadurch nicht mehr gegriffen werden. Man steuert also sein Gespann nur noch über die Vorgabe eines Knickwinkels. Das Manövrieren in die Ladezone oder auch das Einparken mit Autoanhänger funktioniert mit dem System sehr viel flüssiger. Denn im Vergleich zum Autofahrer muss sich damit die Rückfahr-Automatik sehr viel weniger von selbst korrigieren.

Diese Technik verhindert außerdem, dass der Anhänger im Maximal-Winkel feststeckt und dadurch überhaupt kein Rangieren mehr möglich ist. Das sollte besonders für ungeübte Fahrer von Anhängern von Interesse sein. Auch die alteingesessenen Gespann-Fahrer freuen sich nach einer Testfahrt über den Zusatz an Komfort mittels des Anhänger-Assistenten. Es fühle sich an, als würde man direkt den Anhänger lenken, während das Auto einfach nachfolgt, so die einhellige Meinung der Tester. Der Effekt des ZF-Systems erhöht die Sicherheit beim Fahren mit Pkw-Anhänger.

Foto: ZF Friedrichshafen AG

Weitere Auto News zum Thema

Die PKW Maut in Europa Sommerzeit ist Reisezeit und damit für viele Autofahrer auch die Zeit sich mit anderen Gepflogenheiten im Straßenverkehr auseinandersetzen zu müssen. ...
Fahrzeugausstattung für Fahranfänger – Was m... Beim ersten Auto eines Fahranfängers handelt es sich nicht selten um einen Gebrauchtwagen. Führerschein-Neulinge sind meist jüngeren Alters und oft no...
Leistungssteigerung durch Chiptuning: machen oder ... Chiptuning ist eine der Möglichkeiten, um die Leistung eines Fahrzeug-Motors zu steigern. Dabei werden die werkseitig festgelegten Steuerparameter der...
Kindersitze im PKW gewissenhaft auswählen Kindersitze gehören für Eltern zu den wichtigsten Dingen und sollten unbedingt gewissenhaft ausgewählt werden. Im Fall der Fälle hängt das Leben des K...
Was man beim Kauf eines gebrauchten Cabrios beacht... Sommerzeit ist Cabriozeit. Der Markt offeriert heute mehr Cabriomodelle als je zuvor und beinahe jeder Hersteller hat mindestens ein Cabrio in seinem ...