Peugeot 308 CC: Elegant durch den Sommer

Lange Zeit machten Cabrios nur als Zweitwagen Sinn. Sie waren weder Winterfest noch für die Waschstraße geeignet – zumindest nicht mit einem guten Gefühl. Wer ein Cabrio für das ganze Jahr sucht, kann auf eine große Auswahl zurückgreifen, darunter auch auf den Peugeot 308 CC.

Der kleine Franzose bietet Platz für vier Personen, eine umfangreiche Ausstattung und ist bereits für unter 35.000 Euro zu haben. Sein Dach verstaut der 308 CC elegant per Knopfdruck im Kofferraum, mit seinem Start/Stop-System spart das Cabrio beim cruisen auch noch Treibstoff.

Stilvoll trotz Blechdach

Mit einer Länge von 4,42 Metern schlängelt sich der Peugeot 308 CC elegant durch den Stadtverkehr, Dynamik& Fahrspaß bietet der 200 PS Motor aus dem RCZ. Für ein gutes Fahrgefühl sorgt der Innenraum, der viel Freiheit gewährt und die umfangreiche Ausstattung des Cabrios ab Werk. Die Nackenheizung „Airwave“ ist unsichtbar in den Kopfstützen der Vordersitze untergebracht und lässt sich über die Klimaautomatik regeln. Dank der Nackenheizung kann man auch noch dann noch Cabrio-Freiheit genießen, wenn andere Cabrios wegen zu kaltem Wetter bereits dicht machen müssen.

Peugeot 308 CC Cabrio (1)
Attraktiver Franzose – nur beim Preis nicht. Das 308 CC Cabrio kostet mit dem 200 PS Turbo-Benziner satte 33.850 Euro und liegt damit preislich sogar über dem VW Eos und Audi A3 Cabrio.

 

Gesessen wird im Peugeot 308 CC auf ergonomisch geformten Sitzen die viel Komfort bieten, selbst auf langen Reisen. Die Rückbank besitzt außerdem eine ausklappbare Armlehne. Damit die komfortablen Sitze richtig genutzt werden können, wurde auch das Vibrationsverhalten des gesamten Fahrzeuges deutlich reduziert.

Eine neue Technik bei Radaufhängung und Federung sorgt für mehr Ruhe während der Fahrt. Das Ergebnis ist ein überzeugendes Fahrgefühl, selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Für ein angenehmes Fahrgefühl sorgt auch die elektrische Ausstattung, die übersichtlich und intuitiv leicht zu bedienen ist. Neben einem Soundsystem mit Bluetooth und Navigation steht auch ein 7-Zoll-Bildschirm zur Verfügung.

Schnell aufziehende Regenwolken sind für das Peugeot 308 CC kein Problem. Ein Druck auf den Knopf genügt und das Verdeck schließt vollautomatisch. Gerade einmal 20 Sekunden benötigt es zum Ausfahren, Falten und Verriegeln. Auch bei der Dichtheit gibt es nichts zu klagen. Die Angst vor Wolkenbrüchen ist unbegründet. Für Frischluft im Inneren bei Regen sorgt das ausgeklügelte Ventilationssystem mit Filtersystem.

Mit der Einhaltung von Service und der richtigen Wartung bietet das Cabrio viel Fahrvergnügen, auch nach vielen Jahren. Um den Motor zu schonen und den Verbrauch niedrig zu halten, sollten auch Luftfilter und Ölfilter regelmäßig gewechselt werden. Warum, zeigt das folgende Video:

Fotos: Hersteller (Peugeot)

Sponsored Post

Weitere Auto News zum Thema

Peugeot Urban Crossover Concept vorgestellt Auf der Peking Motor Show vom 25. April - 02. Mai 2012 feiert ein weiteres Fahrzeug mit SUV-Charakter seine Weltpremiere: das Peugeot Urban Crossover ...
Ein kleines Raumwunder: Der neue Peugeot Traveller Automobilfreunde mussten lange auf ihn warten, doch nun endlich ist es soweit: Peugeot hat auf dem Autosalon 2016 im schweizerischen Genf mit dem Mode...
Peugeot 208: Zeit für ein Facelift Der Peugeot 208 ist seit 2012 auf den europäischen Straßen unterwegs - Zeit für ein Facelift meint Peugeot und bringt den Kleinwagen 2015 aufgefrischt...
Peugeot 208 82 Vti – Knuffig klein, Fahrspaß... Auf die Größe kommt es nicht an – Das war anscheinend der Wahlspruch der Entwickler im Hause Peugeot, als sie den neuen 208 82 Vti erdachten. Dieser i...
Peugeot 208 GTi – Sportversion mit Rennsport... Das Kürzel GTI ist bekannt, wofür es steht, ebenfalls: Sportlichkeit, Fahrvergnügen und ein etwas, nun ja, pubertärer Auftritt. Obwohl die Meisten hie...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.