Fiat 500X: Kompakt-Crossover aus Italien (Werbung)

AnzeigeWas für BMW der Mini ist, ist für Fiat der 500. Mehr noch als BMW beim Mini zieht Fiat alle Register, um aus seinem erfolgreichen Retro-Modell eine ebenso attraktive wie lukrative Modellfamilie zu erschaffen. Sie besteht aus mittlerweile sieben Mitgliedern.

Sogar das langjährige Erfolgsmodell Punto findet seinen Nachfolger in einem 500er Derivat. Den Fiat Sedici ersetzen die Italiener nun durch den 500X, den es im City-Look gibt und als Cross im Off-Road-Design.

Die Kompakt-Crossover-Varianten des Kleinwagens kommen gefällig daher. Viel erinnert nicht mehr an das Ur-Modell des Fiat 500 von 1957. Es braucht schon Fantasie noch den Ahnherren zu erkennen. Aus winzigen 3,18m Länge wurden erwachsene 4,25m, und die Leistung von 13 PS verzehnfachte sich. Ebenso der Preis.

Selbstbewusst in der Lifestyle-Nische – Der Fiat 500X

Fiat 500X Opening Edition 2015-2

Von dem was der Fiat 500X an aktuellem Infotainment, Komfort und Ausstattung auffährt, konnte man damals aber allenfalls träumen. Der ursprüngliche Fiat 500 stand noch für Verzicht und die Reduktion auf das automobile Minimum. Als 500X parkt er selbstbewusst in der Lifestyle-Nische beispielsweise neben einem Mini Countryman.

Im besten Licht zeigt sich der Fiat 500X im aktuellen Video:

Am Markt wird sich der Fiat gegen die Platzhirsche wie Opel Mokka, Skoda Yeti oder den bereits genannten Mini Countryman behaupten müssen. Die Basis dafür findet sich im Konzernbaukasten. Technischer Bruder und zugleich Mitbewerber ist der Jeep Renegade von Fiats Tochterfirma Chrysler.

Den 500X bringen zwei Benzinmotoren (110/ 140 PS) und zwei Dieselaggregate (120/ 140 PS) auf Touren. Der Normverbrauch liegt je nach Version zwischen 4,1l/ 100km und 6,4l/ 100km. Als Besonderheit bietet der große Diesel eine 9-Gang-Automatik.

Fiat 500X Opening Edition 2015-5

Der Preis für den Fiat 500x City Look startet bei 16950.- Euro. Sein Revier ist nicht schweres Gelände sondern der Großstadtdschungel. Hier erfreut die erhöhte Sitzposition den Fahrer durch angenehme Übersicht und bequemes Ein-und Aussteigen. Die rustikale Kunststoffbeplankung nimmt Parkremplern etwas von ihrem Schrecken.

Auch der Fiat 500X Off-Road Look, für den mindestens 22450.- Euro zu berappen sind, wird sicher nicht den größten Teil seines Autolebens in Matsch und Schlamm verbringen. Mit dem optional verfügbaren Allradantrieb wird er dem seinem dezenten „Off-Road-Look“ jedoch durchaus gerecht. Vor leichtem Geländeeinsatz muss er nicht zurückstecken.

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.