Peugeot Eco Cup – Slowakei sparsamste Nation auf der 1.000-km-Tour

Die 144 Teilnehmer des Peugeot Eco Cup haben das Ziel erreicht: Am Abend des 1. März traf das letzte der insgesamt 72 Teams innerhalb der vorgegeben Zeit am Zielort ein. 18 Nationen waren mit jeweils vier Teams an dem Spritspar-Marathon von der Peugeot Konzernzentrale in Paris zum Genfer Automobilsalon in der Schweiz beteiligt. Ziel war es, auf der 1.000 Kilometer langen, vorgegeben Strecke so wenig Kraftstoff wie möglich zu verbrauchen. Als Wettbewerbsfahrzeuge waren die Peugeot-Modelle 207, 308, 3008 und 5008 im Einsatz.

Am besten gelang das den acht Teilnehmern aus der Slowakei. In der Nationenwertung verbrauchten sie mit ihrer Eco Cup-Flotte im Schnitt 3,4823 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Den besten Verbrauch aller Teilnehmer erzielten die Slowaken Thomasse Sarik und Suzanna Lamperova mit einem Peugeot 308. Lediglich 3,1401 Liter/100 km konsumierte der 1.6 Liter HDi FAP 110. Das beste Ergebnis mit einem der 18 gestarteten Peugeot 207 erreichte das belgische Team Nicolas Cosse und Alain Rooms: 3,2433 Liter/100 km.

Nur unwesentlich mehr Diesel verbrauchten der Peugeot Crossover 3008 und der neue Kompaktvan 5008. 3,3324 Liter/100 km schaffte das tschechische Team Jiri Stepanek/Milada Rehakova mit ihrem 5008. Auf 3,5674 Liter kamen die Kroaten Miliane und Lovro Culjak mit dem 3008. Den Teams gelang es, durch ihre umweltbewusste Fahrweise den kombinierten Durchschnittsverbrauch laut Herstellerangabe um über 30 Prozent zu unterbieten.

Die vier besten Teams werden für ihren virtuosen Einsatz mit dem Gaspedal jeweils mit einem Peugeot belohnt. Hauptgewinn ist das Fahrzeug, mit sie beim Peugeot Eco Cup gefahren sind – als Neuwagen. Die Abschluss-Gala des Wettbewerbs fand am Vorabend des Automobil-Salons in Annecy statt.

Ausführliche Informationen zu den Tagesetappen und Fotos finden Sie im Peugeot Eco Cup-Blog: www.peugeot.de/ecocup

Quelle & Bild: Peugeot

Weitere Auto News zum Thema

Peugeot Urban Crossover Concept vorgestellt Auf der Peking Motor Show vom 25. April - 02. Mai 2012 feiert ein weiteres Fahrzeug mit SUV-Charakter seine Weltpremiere: das Peugeot Urban Crossover ...
Ein kleines Raumwunder: Der neue Peugeot Traveller Automobilfreunde mussten lange auf ihn warten, doch nun endlich ist es soweit: Peugeot hat auf dem Autosalon 2016 im schweizerischen Genf mit dem Mode...
Peugeot 208: Zeit für ein Facelift Der Peugeot 208 ist seit 2012 auf den europäischen Straßen unterwegs - Zeit für ein Facelift meint Peugeot und bringt den Kleinwagen 2015 aufgefrischt...
Peugeot 308 CC: Elegant durch den Sommer Lange Zeit machten Cabrios nur als Zweitwagen Sinn. Sie waren weder Winterfest noch für die Waschstraße geeignet - zumindest nicht mit einem guten Gef...
Peugeot 208 82 Vti – Knuffig klein, Fahrspaß... Auf die Größe kommt es nicht an – Das war anscheinend der Wahlspruch der Entwickler im Hause Peugeot, als sie den neuen 208 82 Vti erdachten. Dieser i...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.