Mitsubishi Outlander Sondermodell Motion

Der Mitsubishi Outlander zählt zu einem der beliebtesten Modelle im Programm der Japaner. Anlass genug für Mitsubishi, den Outlander nun als Sondermodell „Motion“ mit neuer Antriebsvariante und gesteigerter Ausstattung aufzuwerten. Dieses Paket im Wert von 2.500 Euro (gegenüber der Ausstattungslinie „Invite“) bietet dem Kunden unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und automatischer Leuchtweitenregulierung. Die gehobene Ausstattung des Mitsubishi Outlander „Motion“  besteht zudem aus einer vorderen Sitzheizung, einer USB-Schnittstelle für das Radio und einem automatisch abblendenden Innenspiegel. Kleine technische Spielerei ist die in den Spiegel integrierte Rückfahrkamera mit Farbbildschirm.

Mitsubishi Outlander „Motion“

Neu im Programm für den Mitsubishi Outlander ist der 2.2 DI-D+ MIVEC Motor mit Allradantrieb, der 177 PS und 380 NM Drehmoment leistet. Parallel dazu gibt es als Einstiegsvariante den frontgetriebenen 2.0-Liter Benzinmotor mit Fünf-Gang-Schaltgetriebe und 147 PS bei 199 NM Drehmoment. Wer auf Allrad verzichten kann,  findet mit dem 2.2 DI-D+ MIVEC 2WD und ClearTec Paket als Sechs-Gang-Schalter eine Alternative. Letzte Variante ist der 2.2 DI-D 4WD Allradler mit 156 PS und 380 NM Drehmoment sowie Doppelkupplungsgetriebe TC-SST. Um das Handling und die Fahrstabilität des Outlander zu erhöhen, wurde die Vorderradaufhängung verstärkt. Erkennen lässt sich der Crossover an den komplett verchromten Nebelscheinwerfer-Einfassungen. Die Preise der Modellvariante „Motion“ beginnen je nach Motor bei 27.190 Euro.

Mitsubishi Outlander Sondermodell „Motion“ ab 27.190 Euro.

Bild: Hersteller / Mitsubishi

Weitere Auto News zum Thema

Nissan Juke-R Super-Crossover kommt im Spätsommer Wer hätte es gedacht? Da scheinen sich doch einige zahlungskräftige Interessenten gefunden zu haben - der Nissan Juke-R wird bereits im Spätsommer 201...
Mitsubishi Outlander feiert Premiere in Genf Der neue Mitsubishi Outlander feiert seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon vom 8. bis 18. März 2012, wo die Japaner die dritte...
Nissan Juke-R – 530 PS Crossover Autohersteller präsentieren mitunter recht merkwürdige Fahrzeuge. Hier geht es weniger um Verkaufszahlen, sonder eher um Prestige und Image. Wäre es d...
Die richtigen SUV-Reifen für maximalen Fahrspaß im... Mit dem SUV durchs Gelände zu fahren kann richtig Spaß machen. Dafür ist aber nicht nur das geeignete Fahrzeug nötig, es kommt auch auf die richtigen ...
Nissan Juke Sondermodell „Shiro“ Die Modellpalette des beliebten Crossover Nissan Juke darf sich über Zuwachs freuen: Das neue Sondermodell "Shiro" (was übersetzt "Weiß" bedeutet) kom...

2 Kommentare Jetzt kommentieren! →


  1. Anton

    Ich fahre selber seit Jahren meinen „Outi“ und ich bin zufrieden. Demnächst steht trotzdem ein Besuch beim Händler an ;)

    Gruß aus dem Schwarzwald
    Anton

    P.S.: Hübsche neue Seite!!

    Antwort
  2. RollingStone

    Neue Seite? Sehr schön! Mir gefällts, ohne Spielkram und was weiß ich. Ich freue mich auf zukünftige Berichte!

    Viele Grüße
    Rolli

    Antwort
SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.