Mitsubishi Outlander feiert Premiere in Genf

Der neue Mitsubishi Outlander feiert seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon vom 8. bis 18. März 2012, wo die Japaner die dritte Generation des Crossover offiziell vorstellen. Optik, Sicherheit &  der Schadstoffausstoß wurden im neuen Outlander gezielt weiterentwickelt. So soll der Schadstoffausstoß nur noch ca. 130g pro Kilometer betragen, während das optional erhältliche, präventive Fahrerassistenzsystem bei der Vermeidung von Auffahrunfällen hilft. Dieses beinhaltet gleichzeitig einen Spurhalteassistenten, sowie eine aktive Geschwindigkeitsregelung. Der Fortschritt hat spürbar Einzug gehalten, bei dem neuen Mitsubishi Outlander des Jahres 2012.

Mitsubishi Outlander 2012 – Mehr Sicherheit

Für gesteigerten Komfort sorgt im Outlander eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, viel Platz bietet der ebene Kofferraum mit einer vollständigen dritten Sitzreihe. Außerdem mit dabei ist eine individuell justierbare Lenksäule, sowie Super-HiD „Wide Vision“ Xenon-Scheinwerfer. An den Abmessungen hat sich wenig geändert, die Linienführung ist auch in der dritten Generation noch typisch Mitsubishi markant. Im Innenraum sorgen hochwertige Materialien und Soft-Touch Oberflächen, sowie verschiedene silber- und schwarzfarbene Applikationen für eine ansprechende Atmosphäre.

Allrad gibt es gegen Aufpreis, 2013 soll ein Plugin-In-Hybrid des Crossover folgen.

Für Europa gibt es vorerst zwei Motorvarianten: 2.0-Liter MIVEC Benziner oder 2.2-Liter MIVEC Diesel 4N14. Für beide Triebwerke kann optional ein Allrad-Antrieb geordert werden. Weiterhin in der Aufpreisliste finden sich das Start-Stopp-System „AS&G“ sowie ein neuentwickeltes Sechs-Gang-Automatikgetriebe. Zu den Händlern kommt der neue Mitsubishi Outlander im Sommer, allerdings erst in Russland, im Spätsommer dann nach Europa, Japan, Ozeanien, China und Nordamerika.

Kommendes Jahr 2013 soll ein auf Elektroantrieb basierender Plug-In-Hybrid für den Outlander erhältlich sein, welcher optimal auf den Allradantrieb abgestimmt ist. Dank diesem Plug-In-Hybrid EV System lassen sich niedrige CO² Werte wie im Mitsubishi Concept PX-MiEV II erreichen, was bis zu 50 Kilometern Reichweite im Elektrobetrieb und bis zu 800 Kilometern Gesamtreichweite entspricht.

Markante Front – auch die dritte Generation des Mitsubishi Outlander zeigt die typische Formensprache der Baureihe.

Bleibt also abzuwarten, wie das neue Modell von den Kunden angenommen wird. In letzter Zeit lief es aus Sicht von Mitsubishi nicht so wirklich gut. Auch ein Grund: Die unzureichende Begeisterung der Kunden für den Outlander. So will sich Mitsubishi komplett von der Fertigung in Westeuropa entfernen, keine erfreulichen Meldungen für die Niederlande.

Fotos: Hersteller / Mitsubishi

Weitere Auto News zum Thema

Nissan Juke-R – 530 PS Crossover Autohersteller präsentieren mitunter recht merkwürdige Fahrzeuge. Hier geht es weniger um Verkaufszahlen, sonder eher um Prestige und Image. Wäre es d...
Die richtigen SUV-Reifen für maximalen Fahrspaß im... Mit dem SUV durchs Gelände zu fahren kann richtig Spaß machen. Dafür ist aber nicht nur das geeignete Fahrzeug nötig, es kommt auch auf die richtigen ...
Land Rover Defender – Urgestein 2012 mit neu... Ein britisches Kultauto? Mini! Ein britisches Kultauto für fast jedes Gelände rund um unseren Planeten? Land Rover Defender! Seit inzwischen 65 Jahren...
VW Amarok SingleCab – 2012 mit Einzelkabine Der VW Amarok kam, überzeugte und verkaufte sich bisher sehr gut. Bietet er doch gewohnte VW-Qualität, gepaart mit hoher Nutzwertigkeit in Kombination...
Nissan Juke Sondermodell „Shiro“ Die Modellpalette des beliebten Crossover Nissan Juke darf sich über Zuwachs freuen: Das neue Sondermodell "Shiro" (was übersetzt "Weiß" bedeutet) kom...

1 1 Kommentar Jetzt kommentieren! →


  1. DanielWaltz

    Die unzureichende Begeisterung der Europäer hat sich Mitsubishi selbst zuzuschreiben. Im Verhältnis zu anderen SUV wie BMW, Peugot, Citreon, Audi, Volvo, Porsche sihet er aus wie ein hässliche grobes Entschen. Es fehlt die „italenische“ Handschrift in Formen, Linien und Design die Ruhm, Reichtum und Nobles symbolisieren. Das Amis und Russen protzigen Geschmack haben verblendet Asiaten mit einem anderen Design Zugang in ihrer Kultur. Das nächste Design bitte etwas eleganter und chicer!

    Antwort
SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.