Mercedes CLA – Coupé auf Basis der neuen A-Klasse

BMW hat es vorgemacht: Coupés auf der Basis flotter Kompakter machen einiges her. Das hat man anscheinend auch im Hause Mercedes-Benz verstanden und daher auf Basis der ohnehin schon schicken A-Klasse ein noch schickeres Coupé entwickelt. Dieses soll im Frühling 2013 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden und ab April die Herzen der stolzesten Autofahrer brechen. Betrachtet man die bislang aufgetauchten Bilder des kompakten Coupés, kann man davon ausgehen, dass es mit Sicherheit das Zeug dazu haben wird.

Mercedes-Benz CLA – Schick, sportlich, teuer?

Scharf, schärfer, Mercedes-Benz CLA: Solche oder so ähnliche Gedanken schießen einem beim Anblick des für 2013 geplanten kompakten Mercedes Coupés durch den Kopf. Eine aggressiv gestaltete Front mit herausfordernd blickenden Scheinwerfern und einem großen Kühlergrill sorgt zusammen mit einer dynamisch gestalteten Seitenlinie und einem knackigen Heck für das aufregende Äußere des viertürigen Coupés. Wer es noch sportlicher möchte, greift zum AMG-Trimm und setzt dem CLA somit die sportliche Krone auf. Der Innenraum ist im Großen und Ganzen bereits von der A-Klasse bekannt und zieht die aktuelle Mercedes-Benz Designlinie konsequent weiter.

Mercedes-Benz CLA 45 AMG-Prototyp-8

Motorisch werden sich CLA und A-Klasse kaum unterscheiden. Drei Benziner mit einer Leistung zwischen 122 und 211 PS sowie drei Diesel mit einer Leistung zwischen 109 und 136 PS sorgen für genügend Abwechslung und lassen keine Langeweile aufkommen. Die Kraftübertragung erfolgt entweder über ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Neben Frontantrieb werden einige Modellvarianten auch mit Allradantrieb erhältlich sein. Hierbei wird es sich um das neu entwickelte Allradsystem 4-Matic handeln. Wie immer darf natürlich auch eine AMG-Version nicht fehlen. Im CLA 45 AMG wird ein aufgeladener Vierzylinder mit einer Leistung von 320 PS für ordentlich Dampf sorgen und sportlich ambitionierten Fahrern so manches Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch optisch wird sich das Spitzenmodell von seinen Seriengeschwistern unterscheiden: Ausgestellte Radläufe, große Leichtmetallräder und eine spezielle Verkleidung sorgen für den standesgemäßen Auftritt.

Bilder: Hersteller / Mercedes-Benz

Weitere Auto News zum Thema

Stärkster Vierzylinder der Welt: Der Mercedes-AMG ... Der Mercedes AMG A 45 löst seinen direkten Konkurrenten mit den vier Ringen als weltweit stärksten Vierzylinder ab. Und legt sogar noch ein paar PS ob...
Mercedes-Benz GLK: Gepflegt ins Gelände Der Mercedes-Benz GLK ist der erste Kompakt-SUV von Mercedes - zumindest in Deutschland. Der Wagen erschien bereits 2008 auf dem deutschen Markt, 2012...
Mercedes-Benz und der Kampf um die Pole-Position i... Mit dem 750i von BMW, der im Jahr 1987 als erster deutscher Nachkriegszwölfzylinder erschien, war das Eis gebrochen und klar, dass Mercedes-Benz nicht...
Mercedes Concept Style A-Klasse Coupé Viertürige Coupés sind en vogue und gerade die Premiumhersteller haben eine ganze Reihe solcher interessanter Modelle im Programm. Meist handelt es si...
Detroit Auto Show 2013 Neues Jahr, neues Glück – das gilt auch für die Automobilbranche. Diese zeigt nämlich bereits kurz nach Beginn des neuen Kalenderjahres die kommenden ...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.