Mercedes-Benz „Meister vs. Meister“ – Halbzeit bei Bewerbungsfrist

Halbzeit bei der Bewerbung für das „Meister vs. Meister“ Turnier von Mercedes-Benz Transporter: Mehr als 350 Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland haben bisher die Herausforderung angenommen, gegen die Fußballweltmeister von 1954, 1974 und 1990 – Horst Eckel, Sepp Maier, Jürgen Kohler, Andreas Brehme, Karl-Heinz Riedle sowie Mario Basler – anzutreten. Mit Mannschaftsfotos und flotten Sprüchen können sich die Handwerks-Teams noch bis zum 21. März 2010 für ein Duell gegen die Fußball-Legenden bewerben.

Besonders Handwerker aus dem Elektro- und Metallgewerbe zeigen großes Interesse an den Meister-Duellen, dicht gefolgt vom Bau- und Ausbaugewerbe. Regional betrachtet, wollen besonders viele Betriebe aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg dem Allstar-Team zeigen, dass sie die wahren Meister sind.

Thomas Urbach, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland (MBVD) und verantwortlich für den Vertrieb Transporter, freut sich über das große Engagement der Handwerker: „Die positive Resonanz und die Fußballbegeisterung der Betriebe zeigt, dass wir mit ‚Meister vs. Meister’ im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft ins Schwarze getroffen haben.“

Unter dem Motto „6 gegen 5 Millionen“ schickt Mercedes-Benz Transporter die Fußballhelden auf Meister-Tour. Im Mai 2010 spielt das Allstar-Team gegen vier ausgewählte Handwerksbetriebe auf Fußballplätzen in der Region des jeweiligen Betriebs. Die beste Handwerksmannschaft gewinnt einen individuell gebrandeten Mercedes-Benz Vito für ihren Betrieb. Bereits die Bewerbung lohnt sich: Unter allen teilnehmenden Handwerksbetrieben wird ein weiterer Mercedes-Benz Vito verlost.

Die Fußball-Legenden freuen sich auf den sportlichen Wettkampf. Der WM-Sieger von 1990 und gelernte Kfz-Mechaniker Andreas Brehme fordert Deutschlands Handwerker heraus: „Wir sind unheimlich stolz, dass wir gegen Euch spielen dürfen! Wir werden Euch aber mit 100-prozentiger Sicherheit Paroli bieten!“

Bewerben können sich alle 600.000 Meisterbetriebe in Deutschland noch bis zum 21. März 2010 bei einem der bundesweit über 170 teilnehmenden Mercedes-Benz Händler. Als Dankeschön für die Teilnahme erhält jeder Handwerksbetrieb vom Händler den offiziellen „Meister vs. Meister“-Fußball und Basecaps für sein Team. Weitere Informationen zur „Meister vs. Meister“-Tour, die Teilnahmebedingungen und eine Übersicht aller teilnehmenden Mercedes-Benz Händler sind unter www.meister-vs-meister.de zu finden.

Quelle & Bild: Mercedes-Benz

Weitere Auto News zum Thema

Stärkster Vierzylinder der Welt: Der Mercedes-AMG ... Der Mercedes AMG A 45 löst seinen direkten Konkurrenten mit den vier Ringen als weltweit stärksten Vierzylinder ab. Und legt sogar noch ein paar PS ob...
Mercedes-Benz GLK: Gepflegt ins Gelände Der Mercedes-Benz GLK ist der erste Kompakt-SUV von Mercedes - zumindest in Deutschland. Der Wagen erschien bereits 2008 auf dem deutschen Markt, 2012...
Mercedes-Benz und der Kampf um die Pole-Position i... Mit dem 750i von BMW, der im Jahr 1987 als erster deutscher Nachkriegszwölfzylinder erschien, war das Eis gebrochen und klar, dass Mercedes-Benz nicht...
Mercedes Concept Style A-Klasse Coupé Viertürige Coupés sind en vogue und gerade die Premiumhersteller haben eine ganze Reihe solcher interessanter Modelle im Programm. Meist handelt es si...
Detroit Auto Show 2013 Neues Jahr, neues Glück – das gilt auch für die Automobilbranche. Diese zeigt nämlich bereits kurz nach Beginn des neuen Kalenderjahres die kommenden ...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.