Mehr Leistung für den BMW

Alle Fahrzeuge der Marke BMW sind im Grunde genommen von Haus aus schon sehr sportlich und agil. Mitunter entsteht aber beim Fahren der Eindruck, als würden die Autos nur mit gebremster Leistung unterwegs sein. Ein bisschen mehr Power kann eigentlich nicht schaden. Es gibt natürlich die Möglichkeit, die Leistung der Fahrzeuge in einer Tuningwerkstatt erhöhen zu lassen. Das ist aber meist sehr aufwändig und zudem auch mit hohen Kosten verbunden. Es geht auch anders und vor allem einfacher.

Mit Chiptuning mehr Leistung herausholen

Eine gute Möglichkeit, aus einem BMW mit moderater Leistung ein sportliches Fahrzeug zu machen besteht im Chiptuning. Dazu sind keine Änderungen am Motor oder anderen Bauteilen erforderlich. Das BMW Chiptuning von Racechip.de bietet dem sportlichen BMW-Fahrer die Möglichkeit, sein Fahrzeug auf einfache Weise leistungsfähiger zu machen. Auf dem Portal muss nur auf „Chiptuning BMW“ geklickt werden. Nach der Auswahl des entsprechenden Modells können Chips in verschiedenen Ausführungen bestellt werden. Die Leistungssteigerung kann dabei über 30 % betragen. Ganz nebenbei wird auch noch das Drehmoment erhöht. Das bringt logischerweise große Vorteile bei der Beschleunigung. Damit sehen andere Autofahrer beim Start an der Ampel in der Regel sehr blass aus.

In wenigen Minuten wird der BMW zum Sportwagen

Das Chiptuning von Racechip.de ist denkbar einfach. Es werden alle Teile zum Einbau mitgeliefert. Außerdem liegt eine detaillierte Einbauanleitung bei. Für den Einbau sind normalerweise keine Werkzeuge erforderlich. Es muss lediglich eine vorhandene Motorverkleidung abgenommen werden. Der Racechip wird einfach mittels mitgeliefertem Adapter an das vorhandene Motorsteuergerät angeschlossen und mit Kabelbindern fixiert.

Unmittelbar nach dem Einbau hat der Wagen bis zu 30 % mehr Motorleistung. Die höhere Leistung ist sofort deutlich zu spüren. Das Chiptuning für BMW’s kann bei kleineren Modellen bis zu 30 PS zusätzlich bringen. Bei Fahrzeugen der 7er Reihe können dabei auch mehr als 100 PS zusätzlich zur Verfügung stehen. Das BMW Chiptuning von Racechip.de hat sogar noch einen weiteren positiven Nebeneffekt: Der Kraftstoffverbrauch wird um durchschnittlich einen Liter auf 100 km reduziert. Dadurch wird der Fahrspaß noch zusätzlich erhöht und die Kosten für den Chip amortisieren sich nach einiger Zeit.

Bilder: Hersteller / BMW

Weitere Auto News zum Thema

BMW X6 M Chiptuning – Mehr geht immer Der BMW X6 M ist ein Superlativ auf Rädern. In kaum einem anderen Fahrzeug trifft soviel geballte Power auf eine derartig imposante und bullige Ersche...
Mehr Leistung für die Power-Limousine: G-POWER Tun... Um letzte Zweifel an der Power-Krone aus dem Weg zu räumen, hat sich G-POWER aus dem oberbayrischen Aresing des BMW M5 angenommen. Die seit mehr als 3...
Der neue BMW 7er: Alles wieder gut? Das tat weh - BMW musste sich zuletzt doch recht häufig der Kritik seitens Kunden stellen, die so gar nicht mehr zufrieden mit dem BMW 7er waren. Wie ...
Der 1er: BMW und die Kompaktwagenklasse Der Einstieg von BMW in die Kompaktwagenklasse erfolgte im Jahr 2004 mit dem 1er Modell. Der bayerische Herausforderer des populären VW Golf war anfan...
BMW gibt Gas – Die Bayern auf der Überholspu... BMW fährt momentan auf der Überholspur und hat nicht vor, diese so schnell wieder zu räumen. Eine kluge Modellpolitik führte zusammen mit dem raschen ...

1 1 Kommentar Jetzt kommentieren! →


  1. Felix

    Ich kann von solchen Einbaugeräten definitiv abraten, da es mit diesen Geräten sehr viele Probleme gibt. Auch der eigene Einbau kann fatale Folgen auf das Fahrzeug haben. Ich kenne auch einige Leute die danach einen Motorschaden etc hatten. Definitiv vom Profi machen lassen!

    Antwort
SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.