Ford Edge, Ford Kuga und Ford EcoSport – neue SUV von Ford

Ford hat gleich mehrere neue Modelle am Start, mit denen der Autobauer im Offroadsektor durchstarten will. Neben einem kleinen kompakten SUV namens EcoSport hat Ford mit dem Edge auch einen Luxusoffroader im Programm, der der Konkurrenz ordentlich Dampf machen soll. Der Ford Kuga ist bereits bekannt wie beliebt – es tut sich also was im Hause Ford.

Ford EcoSport SUV – Den Fiesta als Basis

Das auf dem Ford Fiesta basierende SUV EcoSport soll ab 2013 den Einstieg in Fords Offroadprogramm darstellen. Getreu seinem Namen soll der EcoSport nicht nur außen kompakt, sondern auch innerlich abgespeckt sein. Gerüchten zufolge soll er mit dem neuen EcoBoost-Dreizylinder-Benziner, der besonders verbrauchsarm ist, ausgeliefert werden. Dieses Aggregat kommt trotz des geringen Hubraums von nur einem Liter dank Turboaufladung auf die stattliche Leitung von 120 PS sowie ein Drehmoment von 170 NM. Der Verbrauch soll laut Hersteller bei rund fünf Litern auf 100 Kilometern liegen. Optisch zeigt sich der Ford EcoBoost allerdings wesentlich muskulöser: Unter anderem sorgt ein mächtiger Kühlergrill für die imposante Erscheinung von Fords Einstiegsoffroader.

Ford Edge – Neuer SUV für die gehobene Klasse

Am anderen Ende von Fords Offroadskala soll bald der Edge stehen, der ab 2014 das Luxussegment bedienen sowie eine ernsthafte Konkurrenz für SUV vom Schlage eines Mercedes-Benz ML und VW Touareg sein soll. In den USA läuft der Ford Edge bereit mit großem Erfolg, für den europäischen Markt soll er allerdings noch überarbeitet werden. Die Optik der US-Version des Ford Edge ist bullig und breit, besonders der riesige Kühlergrill fällt sofort ins Auge. Höchstwahrscheinlich soll wie im Ford EcoSport auch in diesem SUV ein EcoBoost-Aggregat zum Einsatz kommen. Anbieten würde sich der Zwei-Liter-Motor mit 240 PS, der dem Edge ordentlich Beine machen würde. Genaueres weiß man bis dato leider noch nicht.

In den USA ein Erfolg, der Ford Edge.

Fest steht, dass Ford sein SUV-Programm sukzessive erweitern möchte und 2014 mit dem EcoSport, dem Kuga sowie dem Edge drei brandneue SUV im Angebot hat. Noch in diesem Jahr debütiert der komplett neue Ford Kuga als bekannte Größe im Modellprogramm. Er soll in dem nach wie vor wachsenden SUV-Segment weitere Anteile erobern. Man darf also gespannt sein.

Fotos: Hersteller / Ford

1 1 Kommentar Jetzt kommentieren! →


  1. Hunter

    Gehts nur mir so, oder ist der Name „Ford EcoSport“ schon sehr albern, für ein Fahrzeug was doch irgendwo ein verkappter Geländewagen sein soll? Die Technik mag toll sein, der Verbrauch niedrig…aber will das wirklich jemand fahren?!

    Hunter

    Antwort
SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.