Mercedes-Benz Transporter ruft Wettbewerb „Meister-vs.-Meister“ aus

Mercedes-Benz Transporter appelliert im Jahr der Fußballweltmeisterschaft 2010 an den Teamgeist der Handwerker. Im Rahmen des heute in Berlin vorgestellten Wettbewerbs „Meister-vs.-Meister“ fordert ein Allstar-Team von sechs legendären Ex-Nationalspielern Deutschlands Handwerker zum sportlichen Kräftemessen heraus. Auf Meister-Tour quer durch Deutschland gehen die Fußballweltmeister von 1954, 1974 und 1990: Sepp Maier, Horst Eckel, Jürgen Kohler, Andreas Brehme, Karl-Heinz Riedle und Mario Basler. Sie treten gegen ausgewählte Handwerksbetriebe an, die sich für die Duelle mit den Fußball-Legenden bewerben können.

„Als langjähriger Partner des Handwerks möchten wir die Vorfreude auf die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika aufgreifen und bei allen Handwerksbetrieben das Fußballfieber entfachen. Mit unserem Wettbewerb „Meister-vs.-Meister“ wollen wir einen aktiven Beitrag zur Stärkung des Handwerks in Deutschland leisten und ein optimistisches Signal für die Branche setzen“, sagte Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD).

Unter dem Motto „6 gegen 5 Millionen“ spielt das Mercedes-Benz Allstar-Team im Mai 2010 gegen vier ausgewählte Handwerksbetriebe auf Fußballplätzen in der Region des jeweiligen Betriebs. Die beste Handwerksmannschaft gewinnt einen individuell gebrandeten Mercedes-Benz Vito für ihren Betrieb.

„Meister-vs.-Meister ist eine großartige Geste gegenüber unseren Meisterbetrieben und würdigt ihre Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft. Ich bin mir sicher, dass sich unsere Handwerksmeister selbstbewusst der Herausforderung durch die Allstars stellen werden“, betont Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH).

Vor ihrer Fußballer-Karriere haben die Weltmeister Sepp Maier, Horst Eckel, Andreas Brehme und Karl-Heinz Riedle, einen Handwerksberuf erlernt, nun fiebern sie mit den anderen Allstars den Spielen gegen die Handwerksmeister entgegen. Gemeinsam haben sich die Fußball-Legenden in einem geheimen Trainingslager in Malente auf die Meister-Tour vorbereitet. „Wir haben alles erreicht und sind immer noch hungrig auf Erfolg. Wir werden zeigen, dass wir die wahren Meister sind“, forderte Torwart-Idol Sepp Maier die rund fünf Millionen Handwerker in Deutschland heraus.

Bewerben können sich alle 600.000 Meisterbetriebe bis zum 21. März 2010 bei einem der bundesweit über 170 teilnehmenden Mercedes-Benz Händlern. Unter allen Einsendungen wird zusätzlich ein Mercedes-Benz Vito verlost. Weitere Informationen zur „Meister-vs.-Meister“-Tour, die Teilnahmebedingungen und eine Übersicht aller teilnehmenden Mercedes-Benz Händler sind unter www.meister-vs-meister.de zu finden.

Quelle & Bilder: Mercedes-Benz

Weitere Auto News zum Thema

Stärkster Vierzylinder der Welt: Der Mercedes-AMG ... Der Mercedes AMG A 45 löst seinen direkten Konkurrenten mit den vier Ringen als weltweit stärksten Vierzylinder ab. Und legt sogar noch ein paar PS ob...
Mercedes-Benz GLK: Gepflegt ins Gelände Der Mercedes-Benz GLK ist der erste Kompakt-SUV von Mercedes - zumindest in Deutschland. Der Wagen erschien bereits 2008 auf dem deutschen Markt, 2012...
Mercedes-Benz C-Klasse 2011: Preise der neuen Gene... Markant-dynamisches Außendesign, hochwertiges Interieur, deutlich reduzierter Verbrauch, zusätzliche Fahrassistenzsysteme sowie eine neue Telematik-...
Mercedes-Benz Roadster: agile Sportwagen seit 55 J... Als der Mercedes-Benz  SLK 1996 als Serienauto erschien, machte er nicht nur auf den Straßen Furore, er begründete auch ein neues Marktsegment, das si...
Mercedes Benz SL 350 – Sportlich Leicht Der SL - "Sportlich Leicht" - von Mercedes Benz steht seit Jahrzehnten für absoluten automobilen Luxus. Auch in der aktuellen, sechsten Generation des...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.