VW Cross Caddy – Kastenwagen als Offroad-König?

Nicht alles, was wie der VW Cross Caddy nach einem Mix aus Familienfahrzeug & SUV aussieht, hat auch echte Offroad-Qualitäten. Diese Erkenntnis hat sich im Zuge des gigantischen SUV-Booms wohl bei allen Autofans durchgesetzt, was dem Erfolg der Pseudo-Offroader aber keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil, denn wer braucht schon in städtischen Gefilden Autos mit den Eigenschaften einer Mercedes G-Klasse, auch wenn er deren Optik noch so zu schätzen weiß.

VW Cross Caddy – Caddy nun auch in Cross-Optik

Mehr oder weniger softe SUV erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit und nur die wenigsten von ihnen werden jemals im Laufe ihres Autolebens etwas anderes als befestigte Straßen kennenlernen. Diese Erfahrung wird hoffentlich auch den meisten VW Cross Caddys erspart bleiben, denn seinem Namen zum Trotz ist auch dieser Wagen auf Asphalt am besten aufgehoben.

VW Cross Caddy 2013-3

Volkswagen präsentiert seinen neuesten Streich als Crossover zwischen Lieferwagen und SUV. Ob die Welt nun ausgerechnet auf so etwas gewartet hat, sei dahingestellt, interessant ist es allemal. Optisch ist der VW Cross Caddy als Kastenwagen wesentlich mehr Lieferwagen als SUV, wirkt aufgrund seiner schwarzen Schweller und Radlaufblenden aber etwas robuster als die normale Version.

VW Cross Caddy 2013-4

Neben der Lieferwagen-Variante ist der Cross Caddy auch als Hochdachkombi mit hinteren Seitenfenstern erhältlich. Ansonsten heben den Cross Caddy innen wie außen noch zahlreiche Details wie in Silber eingefasste Lüftungsöffnungen und abgedunkelte Rückleuchten vom herkömmlichen Caddy ab, was jedoch nichts zu seiner Geländetauglichkeit beiträgt. Diese hält sich auch dank unveränderter Bodenfreiheit in Grenzen, was den Caddy eindeutig zum Auto für Liebhaber von SUV-Optik und nicht von SUV-Eigenschaften macht. Immerhin überzeugt der Cross Caddy durch sein ordentliches Ladevolumen, wodurch er zum idealen Fahrzeug für Ausflüge in die Natur wird.

VW Cross Caddy 2013-6

Die Motorenpalette des VW Cross Caddy orientiert sich an jener des normalen VW Caddy und bietet mit dem 1,2-Liter-TSI-Motor mit 86 PS ein überzeugendes Einstiegsaggregat. Wie alle anderen Fahrzeuge bietet VW auch den Cross Caddy mit umweltschonender BlueMotion-Technologie an. Der VW Cross Caddy ist ab einem Preis von EUR 18 796,00 erhältlich.

Fotos: Hersteller / Volkswagen

Weitere Auto News zum Thema

Peugeot Urban Crossover Concept vorgestellt Auf der Peking Motor Show vom 25. April - 02. Mai 2012 feiert ein weiteres Fahrzeug mit SUV-Charakter seine Weltpremiere: das Peugeot Urban Crossover ...
VW Passat Alltrack 2012 – Kombi macht auf SU... Ohne Frage ist der VW Passat ein sehr erfolgreiches Modell im Hause Volkswagen. Dort und bei Skoda sind mit der Technik von VW, speziell für leichtes ...
Mitsubishi Outlander Sondermodell Motion Der Mitsubishi Outlander zählt zu einem der beliebtesten Modelle im Programm der Japaner. Anlass genug für Mitsubishi, den Outlander nun als Sondermod...
Fiat 500X erwischt – Kleiner SUV kommt 2013 SUV zählen trotz Diskussionen über Klimawandel und dem damit verbundenen Aufschwung möglichst verbrauchsarmer Kleinwagen nach wie vor zu den beliebtes...
SsangYong Korando – Neuer Kompakt-SUV aus Ko... Der koreanische Autobauer SsangYong ist für seine zahlreichen Offroadmodelle bekannt und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass man mit dem Korand...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.