„Style your smart“ – Tamir Shefer gewinnt Wettbewerb aus 50.000 Designideen

Mit dem weltweiten Designwettbewerb Style your smart“ setzte smart den „Open Innovation“-Ansatz in der Automobilindustrie um. Mit überwältigendem Erfolg: Mehr als 8.000 smart- und Design-Fans aus über 100 Ländern machten bei dem rund sechswöchigen Kreativwettbewerb mit. Sie erstellten auf der Website styleyoursmart.com mehr als 50.000 Designentwürfe für die Exterieurgestaltung des smart fortwo. Der Gewinner mit dem kreativsten Design ist Tamir Shefer aus Jaffa, Israel. Er erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro.

„Die Resonanz auf diesen Wettbewerb übertrifft bei weitem unsere Erwartungen – sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht“, sagt Marc Langenbrinck, Managing Director smart brand and Head of Sales & Marketing smart. „Es zeigt die Begeisterung, die von der Marke smart ausgeht.“ Denn mit derselben Begeisterung und Leidenschaft, mit der die Wettbewerbsteilnehmer Designs gestalteten, tauschten sie sich auch untereinander aus, kommentierten und bewerteten gegenseitig ihre Entwürfe. Mehr als 600.000 Bewertungen wurden online gestellt.

Auf Basis dieser Community-Bewertungen wählte eine fünfköpfige Expertenjury die vier besten Designentwürfe aus. Die Jurymitglieder waren Annika von Taube, Chefredakteurin des internationalen Kunst- und Modemagazins „sleek“, der international bekannte Designer Rolf Sachs, Nicole Israng, Senior Managerin Global Marketing Communications & Brand Management smart, Steffen Köhl, Mercedes-Benz Designer sowie Leiter der Mercedes-Benz Advanced Design Studios und Marc Langenbrinck. Alle Gewinner, die sich über Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro freuen können, wurden heute auf der Website www.styleyoursmart.com bekannt gegeben.

Dieter Feder, Projektleiter im Bereich Business Innovation der Daimler AG, freut sich über das Ergebnis: „Auch nach dem Contest lebt die Webseite weiter. Somit kann die Community weiterhin Designs bewerten und neue Entwürfe einstellen. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Leidenschaft für Personalisierung und Kreativität im Web 2.0 grenzenlos ist.“

Die Idee zu dem Design-Wettbewerb stammt aus der internen „Business Innovation Community“, einer Web-2.0-Plattform im Daimler-Intranet. Dort können Mitarbeiter ihre Geschäftsideen posten und Kollegen aus anderen Bereichen und Regionen kommentieren, bewerten und entwickeln sie weiter. „Style your smart“ ist eine von 1.300 diskutierten Ideen.

Quelle & Bild: smart

Weitere Auto News zum Thema

smart begeistert mit neuen Modellen Am Samstag, den 22. November standen die neuen Smart-Modelle "smart fortwo" und "smart forfour" anlässlich ihrer Premiere im Mittelpunkt des öffentlic...
smart Sondermodell „black&white limited... smart sorgt für neues ‚Schwarz-Weiß-Denken’: Ein attraktives, limitiertes Sondermodell kommt in gleich zwei Ausführungen, als tiefschwarzer smart fort...
Smart fortwo electric drive – Elektrofahrzeu... Der Smart fortwo hat seit seinem Erscheinen die Gemüter gespalten – entweder, man hasst ihn oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nichts. Nichtsdesto...
Smart For-us – Zweisitzige Elektro-Pick-up S... Smart wird nicht müde, dem urbanen Volk immer neue Fahrzeuge auf der Plattform des kleinen Stadtautos zu präsentieren. Mit dem For-us zeigt das Untern...
smart forspeed: Null Emissionen aber puristische S... Kein Dach, minimale Scheiben und im Heck ein antrittsstarker, emissions-freier Elektromotor: Der smart forspeed kombiniert Verantwortung und Emotion a...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.