Neuer Mazda6 ab Februar 2013

Japanische Autos stehen für solide Qualität zu moderaten Preisen und erfreuen sich deshalb auch hierzulande großer Beliebtheit. Zu den Dauerbrennern unter den Automobilen aus Fernost gehört ganz besonders der Mazda6, der, wenn auch früher unter anderem Namen, bereits seit Jahrzehnten gebaut und verkauft wird. Ab 2013 steht der neue Mazda6 in Deutschland am Start und bringt vor allem eines in die Mittelklasse: Sex-Appeal.

Der neue Mazda6 – Sexy wie noch nie zuvor

Noch nie zuvor wurde ein an sich vernünftiger Mittelklassewagen so aufregend und sexy designt wie der neue Mazda6, zumal es sich bei diesem darüber hinaus auch noch um ein Modell aus Japan handelt und diese zwar für vieles bekannt sein mögen, ganz sicherlich aber nicht für wagemutiges und emotionales Design. Das soll sich nun mit dem neuen Mazda6 schlagartig ändern und man darf gespannt sein, ob die Kundschaft den Designvorstoß aus Japan zu würdigen weiß.

Die Optik des neuen Mazda6 ist zweifellos sein größter Hingucker. Mit lockerer Hand wurden hier Kurven und Schwünge designt, die dem neuen Mittelklassewagen aus Japan eine geradezu aufregend geformte Silhouette verleihen. Ein großer, senkrechter Kühlergrill, mandelförmige Frontscheinwerfer und eine an ein Coupé erinnernde Seitenlinie lassen den Grundgedanken der Vernunft, der bei einem Wagen wie dem Mazda6 stets als oberste Prämisse gilt, leicht vergessen. Hier hat auch das Auge seine helle Freude und sogar die Kombiversion braucht sich bei keinem Schönheitswettbewerb zu verstecken. Im Innenraum geht es da schon wesentlich konservativer zu, hier herrscht klassisch-gediegenes Flair.

Motorisch hat Mazda mit dem neuen 6 keine Überraschungen in petto. Die Motorenpalette reicht bei den Benzinern von 145 bis 192 PS und bei den Dieseln von 150 bis 175 PS. Dank Sechsgangschaltgetriebe und optional angebotener Spritspar-Features wie Bremsenergierückgewinnung können sich auch die Verbrauchswerte sehen lassen, die etwa für den stärksten Benziner vom Hersteller mit durchschnittlich 6,4 Liter angegeben werden. Der neue Mazda6 ist ab Februar 2013 zu einem Preis von EURO 24 990,00 erhältlich.

Weitere Auto News zum Thema

Zwei SUVs im Vergleich: Tiguan vs. CX-5 Der SUV-Markt ist hart umkämpft, denn immer mehr Hersteller führen neue Modelle ein. So geschehen bei Mazda, zunächst führte man lediglich den großen ...
Weltpremiere des neuen Mazda CX-9 Autofreunde und CX-9 Fans dürften sich den 20.11. dick im Kalender angekreuzt haben. An diesem Tag öffnet die Los Angeles Auto Show ihre Pforten, um N...
Mazda Crossover-SUV „MINAGI“ feiert We... Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März 2011) als Weltpremiere das Konzeptfahrzeug MINAGI enthüllen. Das im Stile der neuen Ma...
Neue Mazda3 Active und Active Plus Sondermodelle Mit zwei neuen Mazda3 Sondermodellen startet der japanische Automobilhersteller in den kommenden Frühling. Ab sofort ist der Kompaktwagen als Fünftüre...
Mazda sucht den CX-5 Profi-Tester (Werbung) Das Motiv der neuen Mazda CX-5 Kampagne lautet „Warum ein Neustart?“, die Antwort darauf: „Um den besten Mazda aller Zeiten zu bauen“. Der CX-5 hat da...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.