Mazda Crossover-SUV „MINAGI“ feiert Weltpremiere

Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März 2011) als Weltpremiere das Konzeptfahrzeug MINAGI enthüllen. Das im Stile der neuen Mazda Formensprache „KODO – Soul of Motion“ gezeichnete Fahrzeug gibt einen Ausblick auf ein zukünftiges kompaktes Crossover-SUV und ist mit den neuen Mazda SKYACTIV Technologien ausgerüstet. Der MINAGI dient somit als Vorbote kommender Mazda Fahrzeuge der nächsten Generation und symbolisiert demnach eine neue Ära der Marke Mazda.

Das kompakte Crossover-SUV MINAGI verkörpert die Emotionalität und Vitalität des neuen KODO Designs auf eindrucksvolle Weise. Zugleich fungiert der MINAGI als Technologieträger für ein entsprechendes Serienmodell und weitere zukünftige Mazda Fahrzeuge. Immer mehr Outdoorfreaks entdecken die SUV-Klasse für sich, selbst für Ballonfahrer – die ein starkes Auto als Ballonverfolger benötigen – wäre der der MINAGI eine interessante Option. Hier wird durch den umfassenden Einsatz der innovativen Mazda SKYACTIV-Technologie in den Bereichen Motor, Getriebe, Karosserie und Fahrwerk ein bisher nicht erreichter Einklang aus Fahrspaß sowie hervorragender Effizienz und Sicherheit erreicht.

Neben dem MINAGI nehmen die neuen SKYACTIV Technologien sowie die Europapremiere des Konzeptfahrzeugs Mazda SHINARI am Mazda Messestand auf dem Genfer Automobilsalon breiten Raum ein.

Quelle & Bilder: Mazda

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.