Lexus RC F – Sportlicher Luxus mit V8-Triebwerk

Der brandaktuelle Sportwagen Lexus RC F ist der Luxus pur unter den Neuheiten der internationalen Autoausstellung.

Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Modell, das als RC 350 mit 3,5-Liter V6-Benziner (2014) und als RC 300h Vollhybrid (erst im Jahr 2015) auf den Markt kommen wird. Und dann gibt es ja noch einen besonderen Quell der Lust: das 5,0 Liter V8-Triebwerk in der Sportversion RC F.

Die Kraft der Innovation

Der Lexus RC F ist die Weiterentwicklung des RC Coupés, das zum ersten Mal im November letzten Jahres auf der Motor Show in Tokyo präsentiert wurde.

Lexus RC F 2014-4

Der neue Lexus RC F besitzt einen 5,0-Liter-Benzintriebwerk und kann damit eine Leistung von deutlich über 450 PS an den Tag legen. Die optimale Fahrstabilität in Verbindung mit einer hohen Geschwindigkeit zeichnet dieses Fahrzeug aus. Das Auto verfügt über das stärkste der V8-Aggregate, die für einen Lexus je entwickelt wurden. Dadurch ist RC F beherrschbar und sicher.

Lexus RC F 2014-6

Breite Reifen, Carbon-Komponente und aktiver Heckspoiler machen dieses Fahrzeug zu einem Beispiel an technischer Perfektion und funktioneller Anmut.

Überzeugendes Design

Die Front von RC F ist nach dem einmaligen Lexus Diabolo-Grill geformt. In dem Wabengitter unter dem Emblem ist ein angedeutetes „F“ eingearbeitet. Die erhöhte Motorhaube verstärkt das eindrucksvolle Profil, das allen Lexus F SPORT Modellen eigen ist.

RC F verfügt über Designelemente des Supersportwagens Lexus LFA. Der aktive Heckspoiler wird bei einer Geschwindigkeit über 80 km/h aktiviert und fährt automatisch aus. Unter 40 km/h zieht er sich wieder zurück. Dadurch wird sowohl die Stabilität des Fahrzeugs erhöht wie auch die perfekte Linienführung des Coupés unterstützt.

Lexus RC F 2014-3

Bei den geschmiedeten Aluminiumrädern ist das 10-Speichen-Design verwendet worden. Beim exklusiven Top-Modell der Klasse sind die Felgen handpoliert.

Der edle Charme des Interieurs

Das imposante, dem Cockpit nachgebildete Interieur von Lexus RC F unterstreicht perfekt das äußere Erscheinungsbild. Die Armaturen, Sitze, das Lenkrad und die Applikationen sind auffallend und bewundernswert. Das digitale Anzeigeinstrument ist zentral platziert und beherrscht den Instrumententräger.

Lexus RC F 2014-1

Lexus RC F 2014-2

Die Sportlichkeit und der Passagierkomfort zeichnen diesen Wagen aus. Mehrere Neuentwicklungen wurden in dieses Modell zum ersten Mal eingebaut:

  • Das Multifunktionslenkrad ist durch das ellipsenförmige Querschnitt und perfekt platzierte Schaltwippen extrem griffig und ergonomisch.
  • Die durchgehenden Rückenlehnen des Sportwagens bieten exzellenten Halt.
  • Die neuen L-förmigen Gummierungen der Pedale bieten den optimalen Grip und sorgen dadurch für mehr Kontrolle und Sicherheit.

Natürlich gibt es auch einen neuen (kurzen) Werbespot zum neuen RC F, viel Spaß beim anschauen:

Fotos: Hersteller / Lexus

Weitere Auto News zum Thema

Weltpremiere LEXUS CT 200h auf Genfer Autosalon 20... Auf dem Genfer Automobilsalon 2010 (4. bis 14. März) stellt LEXUS mit dem neuen CT 200h das erste und einzige Fahrzeug mit Vollhybridantrieb im Premiu...
Lexus stellt überarbeiteten IS F vor Das Topmodell der Lexus IS Baureihe zeichnet sich durch faszinierende Technologie sowie – bei aller Spitzenleistung – durch erstklassige Effizienz, Zu...
Lexus LFA – Kaufinteresse übersteigt Produkt... Seit der Präsentation des LFA auf der Tokyo Motor Show 2009 gibt es ein ungebrochen hohes Interesse an dem Lexus Supersportwagen, so dass die Zahl pot...
Lexus präsentiert kompakten Fünftürer CT 200h Mit dem neuen CT 200h präsentiert LEXUS erstmals einen kompakten Fünftürer. Das neue Modell kommt ab Anfang 2011 in Europa als erstes Vollhybridfahrze...
Lexus Hybrid Drive mit „Snow“-Modus fü... Glatteis, Schneeverwehungen und immer wieder Wetterkapriolen: Der Winter 2010 stellt die Autofahrer durch wechselnd glatte und verschneite Straßen vor...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.