Der neue VW up!: New Small Family Serie vorgestellt

Kein anderes Modell sorgte auf der IAA 2011 in Frankfurt für so viel Aufsehen wie der neue VW up!, das Medien-Interesse war gigantisch. Und als hätte das VW geahnt, stellten sie nicht nur den Beetle und den herkömmlichen VW up! vor, sondern direkt die neue New Small Family Reihe. Dazu gehören der Buggy up!, Cross up!, Cabrio bzw. up! azzurra sailing team, der e-up! und der GT up!. Eine ganze Reihe neue Fahrzeuge für das Mini-Segment, wobei man sagen muss, abgesehen vom normalen VW up! fand man keine Serienfahrzeuge. Darüber hinaus ist auch nur ein weiteres Modell angekündigt, das Elektroauto e-up! soll schon 2013 auf den Markt kommen.

VW up! Details

Der neue VW up!

Allerdings ist auch schon die GT up! Variante im Gespräch, dort könnte ein 100 PS Motor Platz finden und den up! auf Touren bringen. Kommen wir aber nun zum Serienfahrzeug, dem VW up!. Zum Verkaufsstart gibt es zwei Benziner mit der Leistung 44 kW (60 PS) und 55 kW (75 PS). Der umweltfreundlichste Motor kommt auf einen Verbrauch von 4,5 Litern auf 100 Kilometern, die CO2 Emissionen liegen hier bei 105 g/km.

Den VW up! gibt es in den beiden Ausstattungsvarianten take up! und move up!. Die Serienausstattung des kleinen VW umfasst unter anderem:

  • Antiblockiersystem
  • ABS und ASR (Antriebsschlupfregelung)
  • Tagfahrlicht
  • elektromechanische Servolenkung
  • ISOFIX-Halteöse
  • Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
  • Fahrerairbag und Beifahrerairbag, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung
  • kombinierter Kopf- und Seitenairbag vorn

Bei der move up! Ausstattung kommen unter anderem elektrische Fensterheber oder Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung hinzu. Ab sofort ist der VW up! ab einem Preis von 9.850 Euro zu haben.

Quelle & Bild: meinauto.de

Weitere Auto News zum Thema

Zwei SUVs im Vergleich: Tiguan vs. CX-5 Der SUV-Markt ist hart umkämpft, denn immer mehr Hersteller führen neue Modelle ein. So geschehen bei Mazda, zunächst führte man lediglich den großen ...
Volkswagen Cross Coupé Studie – Hybridfahrze... Mit dem "Cross Coupé" präsentiert VW eine interessante Studie mit Hybridtechnik. Das Cross Coupé wird  von einem Plug-In-Hybrid angetrieben und bringt...
VW Amarok – Der Gelände Champion Mit dem Amarok hat VW den ersten großen Pick Up in sein Modellportfolio aufgenommen und möchte damit eine für das Unternehmen neue Marktnische erobern...
Der neue VW Amarok: Stärker, edler, besser? (Werbu... Seit Anfang 2010 versuchen die Autobauer aus Wolfsburg, sich vom wachsenden Kuchen des Pickup-Marktes ein wesentliches Stück abzuschneiden. Als Wunder...
Die meistverkauften Autos in Deutschland 2015 Die erste Hälfte des Jahres 2015 ist um. Somit ist es an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen, und sich die Zulassungsstatistiken des ersten Halbjahr...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.