Dacia Duster feiert Europapremiere auf der AMI

Mit dem ersten Sports Utility Vehicle (SUV) von Dacia feiert der Duster auf der Messe Auto Mobil International (AMI) seine Deutschlandpremiere. Der SUV überzeugt mit attraktiver Optik, umfangreichen Platzangebot und moderner Antriebstechnologie zu einem Dacia-typischen, günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis: Dacia bietet den Duster in der Version mit Vorderradantrieb in Deutschland bereits ab 11.900 Euro an. Die Allradversion startet ab 13.700 Euro. Der Marktstart erfolgt am 17. April.

Mehr Einsatzmöglichkeiten im Gelände bietet der variable Allradantrieb der 4×4-Version. Im AUTO-Modus fährt der Dacia Duster unter normalen Bedingungen mit Frontantrieb. Lässt die Traktion nach, leitet die elektromagnetische Kupplung vom Allianz-Partner Nissan bis zu 50 Prozent des verfügbaren Drehmoments automatisch an die Hinterachse.

Quelle & Bilder: Dacia

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.