Black is Back: VW Beetle in Schwarz

vw-beetle-black
VW Beetle "Black"

Das verspricht einfach Fahrfreude! Der VW Beetle 2011, Traditionalisten nennen den Kleinen immer noch liebevoll „Käfer“ geht in die nächste Runde. Und zwar gar nicht mehr in kuschelig putzigen Farben, Schwarz ist zurück! Passend dazu präsentiert Volkswagen einen neuen Werbespot – mit Racingstreifen, großen Alurädern und natürlich nur einer passenden Farbe: Schwarz!

VW Beetle 2011 – Black is Back!

vw beetle black

VW Beetle "Black"

Das Zeug ein Erfolg zu werden hat VW dem neuen Beetle (nicht zu verwechseln mit dem Vorgänger „New Beetle“) perfekt auf die Karosse geschneidert. Sicherlich, ein Auto welches das VW-Emblem stolz auf der Motorhaube trägt wird auch nicht komplett eigenständig produziert. Der Griff ins Teileregal stört aber nicht weiter, mit dem Ergebnis kann der Betracher auch auf den zweiten und dritten Blick zufrieden sein. Retro ist wieder angesagt, in den letzten Jahren mehr als je zu vor. Und Retro steht dem VW Beetle des Jahres 2011 ausgezeichnet: Runde Formen, schön fließend gezeichnete Kotflügel und eine abfallende Linienführung am Heck – irgendwie wirkt das alles auch auf jüngere Mensch sofort vertraut.

Im Innenraum sorgt nicht mehr Metall für Charme, hier hat die Plastiklandschaft Einzug gehalten. Was der Sicherheit zu Gute kommt, ringt dem Fan des Ur-Käfer eine Träne ab. Wirtschaftlichkeit fordert seinen Preis, aber zumindest zieht wieder Farbe in die Steuerzentrale ein. Doch fort mit der Tristesse, im folgenden Videoclip begeistert nicht nur der Käfer, auch der Beetle in Schwarz kontert mit „Black is Back“!

Und nun viel Spaß mit dem Video zum VW Beetle Black:

Auto-News

Hier schreibt Markus: Autofan, Motorradfan, Bartträger und Antreiber eines alten, fast übermotorisierten Saugdiesel Wohnmobil's.

Das könnte dich auch interessieren …