Audi RS 4 Avant – Tradition verpflichtet

Mit dem neuen RS 4 Avant setzt Audi eine lange und erfolgreiche Tradition sportlicher Familienkombis fort. Dabei steht der RS 4 Avant für kompromisslosen Fahrspaß und High End Performance bei gleichzeitiger voller Alltagstauglichkeit. Der neue Audi RS 4 Avant wird vom bereits aus dem RS 5 Coupé bekannten V8-Motor angetrieben. Dieses knapp 4,2 Liter große Aggregat leistet 331 kW/420 PS bei 8250 Umdrehungen pro Minute sowie 430 NM Drehmoment im Bereich zwischen 4000 und 6000 Umdrehungen pro Minute.

Audi RS 4 Avant – Kombi mit V8-Power

Charakteristisch für den hochdrehenden V8-FSI-Motor ist sein bissiges und rasches Ansprechverhalten. Trotz der imposanten Leistung beträgt der Durchschnittsverbrauch dieses Hochleistungmotors im Mix lediglich 11 Liter auf 100 Kilometer. Die Kraftübertragung erfolgt mittels einer Siebengang-S-Tronic in Verbindung mit einem Doppelkupplungsgetriebe, was einen hohen Wirkungsgrad sowie optimale Effizienz garantiert. Der Fahrer hat die Möglichkeit, zwischen Automatikmodus oder manuellem Schalten zu wählen.

Man sieht dem Audi RS 4 Avant sein Kraft an – Understatement können andere zeigen.

Eine Launch Control sorgt für optimale Traktion beim Start und Bestzeiten bei der Beschleunigung. Der bekannte Quattro-Antrieb sorgt zusammen mit dem Kronenrad-Mittendifferential für optimale Traktion auf jedem Untergrund. Die Verteilung der Kräfte zwischen Vorder- und Hinterrädern ist variabel, standardmäßig jedoch sportlich auf die Hinterachse ausgelegt. Dank des selbstsperrenden Kronenrad-Mittendifferentials, das auf alle vier Räder zugreift, wird Schlupf sofort verhindert.

Elegante Formen im Seitenprofil, große Aluräder, große ovale Auspuffendrohre.

Das Fahrwerk des RS 4 Avant sorgt mit seiner straffen Abstimmung für die optimale Straßenlage des sportlichen Kombis. Die Hightech-Konstruktion aus Aluminium ist zusammen mit der elektromechanischen, geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung das Kennzeichen des RS 4 Fahrwerks, das den RS 4 dem Untergrund 20mm näher bringt. Dazu passen die 19 Zoll großen, geschmiedeten Aluminiumfelgen in Verbindung mit Reifen der Dimension 265/35. Wem das noch zu wenig ist, dem bietet Audi Räder in 20 Zoll mit Reifen in der Größe 265/30.

Mit edlen Materialien hat Audi beim RS 4 Avant nicht gegeizt. Carbon + feinstes Leder erzeugen einen sehr hochwertigen Innenraum.

Große, innenbelüftete Bremsscheiben sorgen für optimale Verzögerung und machen auch optisch, zusammen mit schwarz lackierten 8-Kolben-Bremssätteln, einiges her. Mithilfe des Fahrdynamiksystems Audi Drive Select, das beim RS 4 Avant zur Serienausstattung gehört, hat der Fahrer die Möglichkeit, die Kennlinien der Lenkung, der Siebengang-S-tronic sowie der Drosselklappe zu bestimmen und seinen Bedürfnissen anzupassen.

Das Herz des Audi RS 4 Avant – der V8-FSI-Motor – bietet absolut souveräne Fahrleistungen.

Optional bietet Audi das Sportfahrwerk Plus mit Dynamic Ride Control, kurz DRS, an, das eine noch sportlichere Fahrweise ermöglicht. Selbstverständlich passen auch Aussen- sowie Innendesign zum sportlichen Charakter des RS 4 Avant. Die verbreiterte sowie niedrigere Karosserie und der komplett in schwarz gehaltene Innenraum symbolisieren die Sportlichkeit des Fahrzeugs. Wer nun aufgrund des hohen Preises abgeschreckt ist, kann einen Gebrauchtwagen kaufen bei quoka, denn auch dort gibt es sportliche Kombis.

[toggle title=“Audi RS 4 Avant Bilder“]

[/toggle]

Bilder: Hersteller/Audi

Weitere Auto News zum Thema

Audi RS 3 Sportback: Sportlich ungerade Der Puls von Sportwagenfreunden rast schneller, wenn nur der Name Audi RS 3 fällt. Die Kombilimousine wird seit März 2011 hergestellt und ist mittlerw...
Deutscher „Design-Oscar“ für Audi A5 Coupé Der Rat für Formgebung hat heute in Frankfurt den „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010“ an die AUDI AG verliehen. In der Kategorie „Design...
Audi A3 Sportback – Der Leichtbau Fünftürer... Dass Rucksäcke praktisch sind, weiß man anscheinend auch bei Audi. Daher wundert es nicht, dass man dem A3 einen solchen spendiert hat und das Ganze n...
Der neue Audi S7 – Sportback Limouse mit V8-... Audi lässt es krachen, und zwar richtig. Mit dem neuen S7 präsentieren die Ingolstädter eine umwerfende Sportback-Limousine mit bärenstarkem V8-Motor ...
Audi A6 Allroad – Spagat zwischen Kombi und ... Mit dem neuen A6 Allroad schafft Audi nun bereits in der dritten Generation gekonnt den Spagat zwischen Kombi und SUV. Wobei zweifellos gesagt werden ...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.