MINI holt Hollywood nach Genf – Weltpremiere des MINI Countryman

MINI holt Hollywood nach Genf. Die Vorstellung des neuen Stars der MINI Familie – dem MINI Countryman – auf dem 80. Salon International de l’Auto ist Grund genug für eine unkonventionelle Marketing-Aktion: Die Metropole am Genfer See wird durch eine überdimensionale Projektion in „MINIWOOD“ umbenannt und macht damit Hollywoods Traumfabrik in Los Angeles Konkurrenz. Die gigantische Projektion des „MINIWOOD“-Schriftzugs am Mont Salève auf französischem Boden ist eine der größten Projektionen dieser Art.

Die Projektion ist 30 Meter hoch und 192 Meter breit. In der Abenddämmerung ist sie sowohl für die Genfer Einwohner als auch für die zahlreichen Gäste des Autosalons kilometerweit sichtbar. Hinter der unkonventionellen Aktion steckt eine leistungsstarke Technik: Hochleistungs-Projektoren mit 348.000 Ansi Lumen bestrahlen mit einer Leistung von über 28.000 Watt eine Fläche von mehr als 5.760 Quadratmetern. Die Projektion wird begleitet durch einen kurzen Film in typischer MINI Qualität. Dieser „Viral“ dokumentiert die Umsetzung der Projektion und sorgt im Internet für große Verbreitung.

Filmposter mit dem Titel „MINI Countryman – GETAWAY“ werden auf die Guerilla Aktion und damit die Weltpremiere des vierten Mitglieds der MINI Familie hinweisen und sollen so die öffentliche Wahrnehmung und MINI Präsenz in Genf steigern. Auch auf dem offiziellen YouTube Kanal von MINI: http://www.youtube.com/MINI, sowie der MINI Countryman Facebook Seite: http://www.facebook.com/MINI.Countryman wird das „Making of“ zu sehen sein.

Wo MINIWOOD ist, da darf auch der berühmte „Walk of Fame“ nicht fehlen. So werden die Besucher des Autosalons u.a. bei ihrem Fußweg vom Flughafen zur Palexpo von den „MINIWOOD-Sternen“ geleitet. Zusätzlich werden Gehwege an hochfrequentierten Orten in der Genfer Innenstadt mit Sternen markiert und so die Präsenz von MINI auch in der Innenstadt erhöht.

Lebendig wird es in MINIWOOD durch ein „Red carpet parking“, bei dem ein MINI Countryman in Hollywood Manier auf einem roten Teppich in den Straßen Genfs ausgestellt ist. Direkt neben dem neuesten MINI Star transportiert ein Schild den Slogan „I BECAME FAMOUS IN MINIWOOD – MINI COUNTRYMAN. GETAWAY“.

Der MINI Countryman ist durch die vielfältigen Kommunikationsaktivitäten im Rahmen des 80. Salon de l‘Auto in Genf der Star der Stadt. Das MINIWOOD-Konzept ist die neueste Guerilla-Aktion der Marke und zeigt damit zum wiederholten Male, dass MINI unkonventionelle Akzente setzt.

„Für MINI hat Guerilla Marketing eine besondere Bedeutung innerhalb aller Kommunikationsaktivitäten. Deshalb wird auch die Einführung des neuen MINI Countryman durch entsprechend unkonventionelle und aufmerksamkeitsstarke Marketing-Aktionen begleitet, die gezielt die modernen Zielgruppen der Marke ansprechen.“, erklärt der Leiter MINI Brand Communication Andreas-Christoph Hofmann.

Quelle & Bilder: MINI

Weitere Auto News zum Thema

Campen mit dem MINI Clubman (Sponsored Video) Wer glaubt, ein MINI sei lediglich ein kleiner Stadtflitzer, der irrt sich gewaltig. Mittlerweile gibt es passend zum MINI Clubman auch einen Wohnwage...
Mini Cabrio und Mini Roadster – anders oder ... Mini ist Kult, darüber herrscht breite Einigkeit. Nachdem die Neuauflage des britischen Kult-Klassikers erschien, folgten auch gleich zahlreiche Deriv...
Frischer Wind aus England: Mini Cooper Cabrio komm... Achtzehn Sekunden – nur so lange dauert es, bis der Sommer Einzug hält im neuen Mini Cooper Cabrio. Dann ist das Textildach geöffnet, völlig elektrisc...
Ein Mini als Wohnmobil – Mini Countryman ALL... Wer hätte das gedacht, dass ein Mini als Ersatz für ein Wohnmobil dienen kann. In der heutigen Zeit ist aber fast alles möglich. Der neue Mini Country...
Mini Crossover Paceman – SUV & Coupé in... Was mit dem X6 bereits hervorragend funktioniert hat, soll nun auch mit dem Mini möglich sein: SUV und Coupé in einem Fahrzeug. Mittlerweile sind scho...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.