Der neue Peugeot 108: Pfiffig und voll im Trend (Werbung)

Pfiffige Kleinwagen liegen im Trend. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Kleinwagen ein reiner Nutzgegenstand war, und mit nichts Anderem als Wirtschaftlichkeit überzeugen musste. Heute sind Kleinwagen viel mehr Statussymbole der jungen und hippen Stadtbevölkerung, die auf die Optik ihres Wagens genauso viel Wert legt wie auf ihre eigene. Bedient der Kleinwagen dann noch die hohe Technikaffinität der Generation Apple, hat er sich endgültig den Status als Lifestyleaccessoire verdient.

Peugeot 108: Liebling der urbanen Hipster

In genau diese Kerbe schlägt nun auch der neue Peugeot 108. Bereits auf den ersten Blick wird klar, dass er so gut wie alles mitbringt, um zum neuen Liebling der urbanen Hipster zu werden. So können Käufer nicht nur zwischen Drei- und Fünftürer, sondern auch zwischen Limousine und Cabrio mit Stofffaltdach auswählen.

Vor allem letztere Variante verfügt über eine Extraportion Charme sowie den besonderen Spaßfaktor, der den Peugeot zu mehr als einem schnöden Kleinwagen macht.

Als Limousine wird der 108 in vier Ausstattungsvarianten angeboten, als Cabrio immerhin noch in zwei. Bereits in der Grundversion spendiert Peugeot seinem 108 viele Extras wie LED-Tagfahrlicht, Reifendruckkontrolle, sechs Airbags, ESP und einen Bordcomputer.

Technikfans wird schließlich besonders die Topausstattungsvariante „Allure“ begeistern. In dieser lassen sich nicht nur zahlreiche Infotainment-Funktionen genießen, sie enthält auch einen Touchscreen inklusive Mirror Screen-Funktion, mit dem sich die Funktionen des Smartphones darstellen lassen und über den dieses auch bedient werden kann.

Nur Benziner, kein Diesel!

Die Motorenpalette des Peugeot 108 ist mit drei Dreizylinder-Benzinaggregaten (PureTech-Motor) relativ überschaubar. Diese leisten zwischen 68 und 82 PS, was den Winzling durchaus flott voranbringt. Der durchschnittliche Benzinverbrauch der Motoren bewegt sich laut offizieller Angaben zwischen 4,1 und 4,3 Liter. Die CO2-Emissionen kratzen knapp an der 100 g/km-Grenze.

Wesentlich aufregender als die Motoren präsentiert sich da schon das Blechkleid des kleinen Franzosen. Neben ihrer Sparsamkeit ist es nämlich vor allem eine ansprechende und gerne auch etwas ausgefallene Optik, mit der moderne Kleinwagen bei potenziellen Käufern punkten. Und was das betrifft, hat Peugeot mit dem 108 seine Hausaufgaben gemacht.

Neben seinem pfiffigen Design überzeugt er nämlich auch mit verschiedenen Designpaketen, die zahlreiche Individualisierungsmaßnahmen erlauben. Ob die Zwei-Ton-Lackierung als Eyecatcher oder verschiedene Dekors, der Peugeot 108 bietet seinen Käufern zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Ein frecher Kleinwagen wie der Peugeot 108 muss selbstverständlich entsprechend beworben werden. Kein Wunder also, dass der neue Werbespot zu Peugeots Einstiegsmodell ebenso pfiffig ist wie der 108 selbst. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei von Tuningexperte JP Kraemer. Dieser möchte im Spot mit seinem Peugeot 108 einen Inspektionstermin in der Peugeot Vertragswerkstatt wahrnehmen, doch leider klappt nicht alles so, wie geplant.

Das Video mit dem Motto „Drücken, nicht ziehen!“ gibt’s hier:

Fotos: Hersteller / Peugeot

Sponsored Post

Weitere Auto News zum Thema

Der Spirit of Amarok – Jetzt Tickets für das... Der Trend bei neuen Autos scheint wieder hin zur Geländetauglichkeit zu gehen. Schaut man sich die tatsächlichen Einsatzgebiete der Fahrzeuge an, wird...
Ein harter Job für ein sicheres Fahrgefühl: Die St... So ein Stoßdämpfer hat kein leichtes Leben. Er steht immer unter purem Stress, auch wenn man gar nicht fährt. Seiner Hauptaufgabe soll er allerdings b...
Volltreffer: Die Opel Movano Transporter Baureihe ... Opel bringt mit dem Movano ein Nutzfahrzeug auf den Markt das überzeugt. Die insgesamt fünf Modelle der Baureihe zeichnen sich durch Fahrkomfort, mode...
Peugeot Service Guide: Auch Helden brauchen Liebe ... Dem Kunden weitestmöglich entgegenzukommen, um ihm seine Kaufentscheidung so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten, hat man sich bei Peugeot n...
Gebrauchtwagenkauf – in der Ruhe liegt die Kraft (... Wer einen gebrauchten Audi kaufen will, steht vor keiner einfachen Aufgabe. Wie so oft im Leben sind die Wünsche groß und das Budget begrenzt. Beim Ne...