Lexus stellt überarbeiteten IS F vor

Das Topmodell der Lexus IS Baureihe zeichnet sich durch faszinierende Technologie sowie – bei aller Spitzenleistung – durch erstklassige Effizienz, Zuverlässigkeit und höchste Sicherheit aus. Lexus lässt bei der Weiterentwicklung der 2011er Hochleistungslimousine IS F ganz besondere Sorgfalt walten, um das wohl ausgewogene Konzept eines leistungsstarken Sportwagens mit typischen Lexus Tugenden nicht zu verwässern. Das bei Lexus mit letzter Konsequenz angewandte Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung führt dazu, dass auch ein in relativ kleiner Stückzahl gefertigtes Topmodell wie der IS F durch Detailoptimierungen zu größter Reife gebracht wird und nicht veraltet.

2009 spendierten die Entwicklungsingenieure dem IS F erste technische Veränderungen – darunter ein Torsen-Sperrdifferenzial an der Hinterachse zur Optimierung von Traktion und Kurvenstabilität. Nun trimmten sie das 311 kW (423 PS) starke V8-Triebwerk ohne Leistungseinbußen auf die Erfüllung der Abgasnorm Euro 5. Darüber hinaus steht die jüngste Überarbeitung des IS F ganz im Zeichen einer Ausstattungsaufwertung.

Die serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfer sind ab sofort mit einem integrierten LED-Tagfahrlicht im Lexus typischen Pfeilspitzen-Design ausgerüstet, so dass der Auftritt des IS F weiter an Prägnanz gewinnt. Im Innenraum fallen das neue Cockpit, das neue Lenkrad und die nochmals sportlicher akzentuierten Ledersitze auf. Die Instrumente wurden neu angeordnet und der große Drehzahlmesser dabei in die Mitte der Uhrensammlung gerückt, um eine schnelle Ablesbarkeit selbst beim Ausreizen des Leistungspotenzials auf Rennstrecken zu gewährleisten. Eine integrierte Schaltanzeige mit dreistufiger Farbskala informiert darüber hinaus den Fahrer über das Erreichen definierter Drehzahlen. Das neue Lenkrad mit besonders griffigem Lederbezug sorgt für ein perfektes Lenkgefühl, und die überarbeiteten Sportsitze geben noch mehr Seitenhalt dank stärker profilierter Seitenflanken.

Farblich ist der Fahrgastraum des neuen Lexus IS F gekennzeichnet durch silberfarbene Applikationen in Fiberglas-Optik und blaue Ziernähte an den Sitzen. Für die Lackierung der Karosserie ist der Lackton Diamantschwarz Glass Flake neu im Farbprogramm.

Der Verkauf des neuen IS F startet im November. Auf dem Pariser Automobilsalon wird das Fahrzeug am 30. September erstmals offiziell vorgestellt.

Quelle & Bilder: Lexus

Weitere Auto News zum Thema

Weltpremiere LEXUS CT 200h auf Genfer Autosalon 20... Auf dem Genfer Automobilsalon 2010 (4. bis 14. März) stellt LEXUS mit dem neuen CT 200h das erste und einzige Fahrzeug mit Vollhybridantrieb im Premiu...
Lexus LFA – Kaufinteresse übersteigt Produkt... Seit der Präsentation des LFA auf der Tokyo Motor Show 2009 gibt es ein ungebrochen hohes Interesse an dem Lexus Supersportwagen, so dass die Zahl pot...
Lexus präsentiert kompakten Fünftürer CT 200h Mit dem neuen CT 200h präsentiert LEXUS erstmals einen kompakten Fünftürer. Das neue Modell kommt ab Anfang 2011 in Europa als erstes Vollhybridfahrze...
Lexus Hybrid Drive mit „Snow“-Modus fü... Glatteis, Schneeverwehungen und immer wieder Wetterkapriolen: Der Winter 2010 stellt die Autofahrer durch wechselnd glatte und verschneite Straßen vor...
Lexus RX 450h Modell 2010 Der 2009 präsentierte Lexus RX 450h geht mit diversen Detailoptimierungen ins Modelljahr 2010. Dank des neuen, optionalen Rear Seat Entertainment-Syst...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.