Aktuelle News und Nachrichten

daihatsu-logo

Daihatsu verbessert Kundenzufriedenheit

am 24. August 2014 0 Kommentare

Die Zufriedenheit der Daihatsu Händler in Deutschland ist in den vergangenen zwölf Monaten erheblich gestiegen. Dies ist das Ergebnis des Schwacke MarkenMonitors 2010, welcher jetzt im Rahmen der Leipziger Auto Mobil International (AMI) vorgestellt wurde. Daihatsu kletterte in der Rangliste der kleinen Importfabrikate von Platz sieben auf Rang drei und erhielt von seinen Händlern die Gesamtnote 2,85. Im vergangenen Jahr war die Gesamtzufriedenheit der Händler noch mit 3,34 bewertet worden.

(mehr …)

Seat Altea COPA 2011 (1)

SEAT “COPA”: Sonderserie für Ibiza, Ibiza SC, Ibiza ST, Leon, Altea und Altea XL Kombi

am 17. August 2014 0 Kommentare

Nach der erfolgreichen Sonderserie „Good Stuff“ bringt SEAT jetzt mit den „COPA“-Modellen eine noch attraktivere Sonderedition: Sportlich und umfassend ausgestattet, bieten die „COPA“-Modelle für Ibiza, Ibiza SC, Ibiza ST, Leon und  Altea/Altea XL Kombi gegenüber den vergleichbaren Serienfahrzeugen einen Preisvorteil von bis zu 2.100 Euro. Der Einstiegspreis für den Ibiza SC 1.2 „COPA“ liegt bei 14.650 Euro. Der markante „COPA“-Schriftzug ziert Fahrer- und Beifahrertür der Sondermodelle; im Innenraum unterstreicht der spezielle „COPA“-Polsterstoff das sportliche Ambiente.

(mehr …)

Chevrolet Aveo HB5 2012 (14)

Chevrolet Aveo HB5 – Vielseitiger Kleinwagen

am 10. August 2014 0 Kommentare

Im neuen Werbespot zum Chevrolet Aveo dreht sich alles um die Vielseitigkeit des schicken Kleinwagens. Wer hier aber eine Aufzählung von Kofferraumvolumen, geteilt umlegbaren Rückbänken und multifunktionalen Entertainment-Systemen erwartet, wird rasch eines Besseren belehrt. Im Video beschreitet der kleine Aveo für ein Auto gänzlich neue Wege und sorgt so für staunende Zuschauer vor den Bildschirmen, denn der neue Aveo absolviert im Video einen spektakulären Stunt nach dem anderen.

(mehr …)

Mazda Takeri mit dem regenerativem Bremssystem "i-ELoop".

Mazda entwickelt neues Bremssystem “i-ELoop”

am 3. August 2014 0 Kommentare

Bei gängigen Elektrofahrzeugen ist das Prinzip bereits gängige Praxis. Mazda präsentiert nun mit dem “i-ELoop” das weltweit erste regenerative Bremssystem für Autos. Die Abkürzung “i-ELoop” steht dabei für “Intelligent Energy Loop”, oder auf deutsch “Intelligenter Energiekreis”. Das System arbeitet mit einem Kondensator und soll bereits 2012 in den ersten Modellen von Mazda zum Einsatz kommen. Die Funktionsweise des regenerativen Bremssystems soll durch Beschleunigung- und Bremsvorgänge ca. 10 Prozent Kraftstoff sparen.

(mehr …)

Nuovo-Doblo-Natural-Power-1

Fiat Weltpremieren: Zweizylinder-Triebwerk TWIN-AIR und Fiat Doblò Erdgas

am 27. Juli 2014 0 Kommentare

Zwei Weltpremieren stehen im Mittelpunkt der Präsentation von Fiat auf dem 80. Internationalen Auto Salon in Genf (4. bis 14. März 2010). Zum ersten Mal zu sehen ist das zunächst exklusiv im Fiat 500 angebotene TWIN-AIR Triebwerk, Vorbote einer komplett neuen Motorenbaureihe. Der mit einem Turbolader ausgerüstete Zweizylinder-Benziner leistet 63 kW (85 PS) und produziert lediglich 95 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer.

Nahezu gleichwertig schneidet in diesem Punkt eine besonders verbrauchsarme ECO-Variante des Fiat Punto Evo ab. Ihr 1.3-Liter-Turbodiesel mit Multijet-Technologie setzt bei einer Leistung von ebenfalls 63 kW (85 PS) mit einem CO2-Ausstoß von 99 g/km einen neuen Maßstab. Ebenfalls mit vorbildlichen Emissionswerten wartet der Fiat Doblò Natural Power auf. Auch diese Variante des vielseitigen Familien-Vans, die wahlweise mit Benzin oder Erdgas fährt, wird auf der Messe als Premiere vorgestellt. Alle neuen Modelle sind Teil der Strategie von Fiat, besonders umweltfreundliche Fahrzeuge zu entwickeln.

(mehr …)

Im Sommer: nur mit Sommerreifen, ihre Sicherheit dankt es ihnen, falls es doch zu Aquaplaning kommt.

Mit Winterreifen durch den Sommer?

am 23. Juli 2014 0 Kommentare

Auch wenn es nur zwei Mal im Jahr so weit ist, zählt es dennoch zu den lästigen Angelegenheiten. Der Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen und andersherum. Winterreifen sind Pflicht, aber wie sieht es eigentlich mit den Sommerreifen aus?

Können wir uns da nicht zumindest einen Wechsel pro Jahr sparen? Neben dem Aufwand entstehen schließlich auch Kosten und wer spart diese nicht gern?

(mehr …)


162 queries. 1,178 seconds.