Renault Kangoo und Kangoo Rapid – günstiger Flüssiggasantrieb ab Werk

Mit dem Kangoo LPG und dem Transporter Kangoo Rapid LPG kommen die ersten beiden Renault Modelle mit Flüssiggasantrieb ab Werk auf den Markt. Die umweltschonende Alternative stößt weniger CO2 aus und spart aufgrund der Steuervergünstigungen bares Geld. Ab sofort können der Kangoo 1.6 16V 105 LPG und der Kangoo Rapid 1.6 16V 105 LPG mit bivalentem Flüssiggasantrieb (Liquified Petroleum Gas = LPG) geordert werden. Der Kangoo ist als erstes Modell in seinem Segment mit der wirtschaftlichen Flüssiggasvariante ab Werk erhältlich. Durch steuerliche Vergünstigungen ist LPG mit rund 0,60 Cent pro Liter der günstigste Kraftstoff am Markt.

Die Steuervorteile sind bis zum Jahr 2018 im Energiesteuergesetz festgelegt. Durch den günstigen Kraftstoff lohnt sich die Investition von 1.500 Euro beim Kangoo schon nach kurzer Zeit: Bei einem durchschnittlichen Benzinpreis von 1,30 Euro amortisiert sich die Flüssiggasanlage bereits nach 20 Monaten oder rund 35.000 Kilometern. Diese Berechnung berücksichtigt bereits den um rund 25 bis 30 Prozent höheren LPG-Verbrauch.

Zudem zeichnet sich der Kangoo mit Flüssiggasantrieb durch die deutlich saubere Verbrennung aus: So sinkt der Ausstoß von Stickoxiden um ca. 80 Prozent. Die C02-Emissionen verringern sich um ca. 15 Prozent und unverbrannte Kohlenwasserstoffe um 50 Prozent. Weiterer Vorteil ist die geringere Geräuschentwicklung im LPG-Modus als im Benzinbetrieb.

Die Fahrleistungen im Flüssiggas- oder Benzinbetrieb sind nahezu identisch: So leisten Kangoo und Kangoo Rapid im Gasbetrieb 72 kW/98 PS. Die CO2-Emissionen betragen 170 Gramm pro Kilometer. Im Benzinmodus liegt die Leistung bei 78 kW/106 PS. Der CO2-Ausstoß beläuft sich dann auf rund 191 Gramm pro Kilometer.

Deutlich höhere Reichweite mit bivalentem Antrieb

Der Kangoo 1.6 16V 105 LPG und der Kangoo 1.6 16V 105 LPG zählen zu den so genannten bivalenten Fahrzeugen. Sie verfügen neben dem Benzintank mit einem Fassungsvermögen von 60 Litern über einen separaten 30-Liter-Tank für Flüssiggas. Sind beide Reservoirs gefüllt, erreicht der Kangoo eine Reichweite von bis zu 1.100 Kilometern. In Deutschland steht zur Kraftstoffversorgung ein Tankstellennetz mit rund 5.700 Standorten zur Verfügung.

Kangoo und Kangoo Rapid mit bivalentem Antrieb starten immer im Benzinbetrieb. Sobald die optimalen Betriebsparameter erreicht sind, schaltet das System automatisch in den Flüssiggasbetrieb um. Über einen Schalter in der Armaturentafel kann der Fahrer jederzeit wieder in den Benzinbetrieb wechseln.

Höchste Sicherheit und umfangreiche Garantie

Der kompakte Gastank ist mit einer Wandstärke von 2 bis 3,5 Millimetern sechsmal stärker dimensioniert als ein Kraftstofftank und bietet höchste Sicherheit. Das spezielle Stahlreservoir wird zudem aufprallsicher unter der Ladefläche installiert. Dadurch bleibt der Kofferraum uneingeschränkt nutzbar.

Durch den werkseitigen Einbau der Gasanlage verlängern sich die regulären Lieferfristen nicht. Zudem gelten für beide Modelle eine Garantie von zwei Jahren ohne Kilometerbegrenzung und eine Mobilitätsgarantie.

Quelle & Bilder: Renault

Weitere Auto News zum Thema

Renault Mégane R.S. Trophy: Preise ab 32.990 Euro Renault Sport präsentiert sein neues Top-Modell: Der 265 PS starke Renault Megane R.S. Trophy wird ab August zu einem Preis ab 32.990 Euro erhältlich ...
Vorschau auf den neuen Renault Clio Im kommenden November ist es so weit – der neue Renault Clio steht beim Händler zum Verkauf. Der französische Autobauer Renault wird die vierte Genera...
Renault Grand Kangoo: Überraschend viel Platz Der Renault Kangoo hat uns bereits Anfang Februar mit einer großen Rückrufaktion auf Trab gehalten. Die Gurte konnten sich lösen und daher mussten die...
Renault Twingo 2012 – Neu, aber trotzdem typ... Was natürlich sofort auffällt ist das neue Design des Renault Twingo Modelljahr 2012. Er wirkt erwachsen, trotzdem noch immer knuffig, aber deutlicher...
Renault Wind Gordini: Rennoptik der 60er Jahre Sportliches Design und hochwertige Ausstattung zeichnen den neuen Renault Wind Gordini aus, der am 1. März auf dem Genfer Auto-Salon seine Weltpremier...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.