Opel Corsa Color Race: Der 2,5-millionste Opel aus Eisenach

Großes Jubiläum für den Automobilstandort Eisenach: Im thüringischen Opel-Werk verließ heute der 2,5-millionste Opel die Produktionshallen. In einer der europaweit modernsten und produktivsten Fertigungsstätten baut Opel den Bestseller Corsa, der bei den Neuzulassungen 2009 in Deutschland das Feld der Kleinwagen anführte. Vor dem Start der gerade vorgestellten, unter der Karosserie gründlich überarbeiteten Corsa-Palette haben die Eisenacher Fertigungsexperten die Produktionsanlagen so umgestaltet, dass neue, noch stärker individualisierte Ausstattungsvarianten des Corsa sowie Fahrzeuge in Mehrfarblackierungen im Rahmen der Großserienproduktion gebaut werden können. Damit kann Opel im Kleinwagensegment vielfältige Kundenwünsche bedienen und zugleich das Werk gleichmäßiger auslasten.

Amazon Shopping Tipps
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost
SONAX ScheibenEnteiser Set
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost & KlarSicht Konzentrat, 5 Liter
SONAX ScheibenEnteiser 3er Set
Werbung

Das Jubiläumsfahrzeug ist ein in der Farbkombination Schwarz und Sunny Melon lackierter Corsa Color Race mit 74 kW (100 PS).

Opel-Werk Eisenach: Traditionsstandort als Industrie-Schrittmacher

1992 war Opel eines der ersten Unternehmen, die nach der Wende in den neuen Bundes­ländern eine Großinvestition realisierten. Unmittelbar nach der Wiedervereinigung wurde am 5. Oktober 1990 gemeinsam mit dem damaligen Automobilwerk Eisenach, dem Hersteller des legendären Wartburg, eine Vectra-Montagelinie eröffnet. Am 23. September 1992 nahm ein neu gebautes Werk die Pkw-Produktion auf. Seitdem gibt das thüringische Werk, das den Bestseller Corsa baut, der Automobilherstellung in Europa bedeutende Impulse. In Eisenach wurde ein neues Produktionssystem verwirklicht, das kurze Durchlaufzeiten bei höchster Qualität sichert. Einbeziehung der Beschäftigten sowie ständige Verbesserung und ein ausgefeiltes Logistiksystem gehören zu den Besonder­heiten des Eisenacher Werks.

Um künftigen Aufgaben gewachsen zu sein, bringt Opel das Werk kontinuierlich auf den neuesten Stand – so auch für den neuen Corsa, der zur Zeit seine Markteinführung hat und zu den Highlights auf dem Opel-Stand beim Genfer Automobilsalon zählt. Die Eisenacher Produktionsexperten bauten die Fertigung so um, dass das Werk sämtliche Varianten des Corsa-Dreitürers bauen kann. Auf den flexibilisierten Anlagen ist nun neben dem integrierten Fahrradträgersystem FlexFix zusätzlich auch der Einbau von Extra-Ausstattungen wie dem Panorama- Schiebedach problemlos an der Fertigungslinie möglich.

Der neue Corsa: Vielseitig, leistungsstark, spritsparend

Der Corsa fährt im aktuellen Modelljahr gründlich erneuert an den Start: mit einer optimierten Motorenpalette, verbessertem Fahrwerk und einer noch präziseren Lenkung. Das sportliche Karosseriedesign sowie der hochwertig verarbeitete Innenraum der vierten Corsa-Generation bleiben erhalten. Und mit der Corsa Color- Reihe, die aus den Varianten Color Edition, Color Race und Color Wave besteht, bekommt der Opel-Bestseller noch mehr Farbe. Dafür sorgen kontrastreiche Lackierungen und markante Stilelemente.

Die grundlegend überarbeiteten Antriebsaggregate sind nun noch kräftiger – bei gleich­zeitig reduziertem Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Emissionen um bis zu 13 Prozent. Sämtliche Benziner im Corsa-Programm erfüllen die Euro 5-Norm. Der auf 74 kW (100 PS) erstarkte 1.4 TWINPORT begnügt sich mit 5,5 Liter Super auf 100 Kilometer. Spritsparstar ist der neue 1.3 CDTI ecoFLEX: Seine Leistung wuchs um 27 Prozent auf 70 kW (95 PS), dabei verbraucht er im Schnitt nur 3,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer und unterbietet mit einem CO2-Ausstoß von 98 Gramm pro Kilometer (99 Gramm beim Fünftürer) die 100-Gramm-Grenze. Spürbar auch die dynamischen Verbesserungen: Änderungen an der Hinterachse sorgen für mehr Spurstabilität, neu abgestimmte Federbeine für noch mehr Fahrkomfort.

Quelle & Bilder: Opel

Weitere Auto News zum Thema

Opel in Genf: Weltpremiere des Meriva und eine Vis... Opel präsentiert den Besuchern des Genfer Automobilsalons (4. – 14. März) gleich mehrere Highlights. Der neue Opel Meriva, der technisch komplett über...
Opel Vivaro – Zweite Generation kommt Sommer... Bereits dieses Jahr kommt endlich die zweite Generation des Erfolgsmodells Opel Vivaro auf den Markt. Es handelt sich eigentlich um ein reines Nutzfah...
Opel Adam steht in den Startlöchern Kleine, durchgestylte Lifestyleautos für die City liegen im Trend und treffen genau den Nerv der Zeit. Zumindest, wenn es nach jungen, trendbewusste S...
Opel Adam – Peppig, modern, anders Liebe auf den ersten Blick? Der Opel Adam kommt - Klein- und Kleinstwagen liegen im Trend und gelten gerade bei der jungen, städtischen Bevölkerung al...
Der neue Opel Zafira – Familienvan wird spor... Seit Anfang 2012 steht er bei den Händlern: Der neue Opel Zafira Tourer. Dass Lastesel auch schön sein können, ist spätestens seit der erste Opel Zafi...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.