Neuzulassungen: Deutsche stehen auf Familienautos

Das erste Halbjahr 2011 ist um und der deutsche Automarkt wächst und wächst. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Automarkt in Deutschland um 10,5 Prozent zu. Besonders entwicklungsstark sind die Segmente Mini-Van/Van, Großraumvan und SUV. Zwischen 38 und 43 Prozent lagen die Segmente im Vergleich zum Vorjahr im Plus.

Amazon Shopping Tipps
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost
SONAX ScheibenEnteiser Set
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost & KlarSicht Konzentrat, 5 Liter
SONAX ScheibenEnteiser 3er Set
Werbung
Der neue VW Tiguan in der Track & Style Ausstattung

Die stärkste Entwicklung machte laut KBA das Segment Mini-Van/Van und allen voran der Opel Mervia. Das Familienauto legte im Vergleich zum Vorjahr um 123 Prozent zu, das gesamte Segment dagegen um 43,1 Prozent. Die SUVs konnten im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 insgesamt 38 Prozent zulegen, die Großraumvans sogar 38,9 Prozent. Ein deutlicher Trend zu Fahrzeugen mit viel Platz im Innen- und Kofferraum. Abgesehen von diesen drei Segmenten liegt nur die Oberklasse auf dem gleichen Entwicklungsniveau.

Die Zulassungszahlen der drei Segmente sehen für den Zeitraum Januar bis Juni 2011 wie folgt aus:

  • Mini-Van/Van: 116.604
  • Großraumvan: 83.508
  • SUV: 180.684

Somit sind die SUVs von der Anzahl der Neuzulassungen mit Abstand das stärkste Segment. Im Bezug auf den Gesamtmarkt liegt das SUV-Segment hinter den Kleinwagen, der Kompakt- und Mittelklasse.

Dass die Automobilhersteller auf die Familienautos im Van und SUV-Bereich setzen, beweisen neben Facelifts natürlich auch komplette Neueinführungen. Allen voran sind da natürlich der neue VW Tiguan mit dem Facelift und das neue Kompakt-SUV Audi Q3 (http://www.meinauto.de/audi/neuwagen/q3/) zu nennen. Darüber hinaus ist das SUV-Segment, das umfangreichste in Deutschland, insgesamt 67 Modelle zählt die KBA aktuell. Im Jahr 2010 waren es sogar noch 72 Modelle aus dem SUV-Segment.

Zu den Führenden in den Familienauto-Segmenten zählen der VW Touran (Großraumvan), der neue VW Tiguan (SUV) und der Opel Meriva (Mini-Van/Van).

Quelle & Bild: FT, meinauto.de

Weitere Auto News zum Thema

Der neue VW Amarok: Stärker, edler, besser? (Werbu... Seit Anfang 2010 versuchen die Autobauer aus Wolfsburg, sich vom wachsenden Kuchen des Pickup-Marktes ein wesentliches Stück abzuschneiden. Als Wunder...
Offizielle Enthüllung des neuen VW Golf VII VW hatte dieser Tage endlich Erbarmen mit der darbenden Autogemeinde und hat nach langem Warten in Berlin den neuen Golf VII enthüllt. Dieser rollt de...
Oben ohne mit dem neuen VW Beetle Cabrio Der Sommer naht, auch wenn es momentan noch nicht danach aussieht, und mit ihm die Cabrio-Saison. Und worin ließe sich diese wohl besser genießen als ...
VW Golf VII – „The One Thing“ Wenn man sich im Leben für eine Sache entscheiden müsste, welche wäre das? Diese Frage stellt VW im neuen Werbeclip zum Golf VII. Für viele Menschen s...
Neuer Golf VII steht in den Startlöchern Kein anderes Auto kann auf eine derartige Erfolgsgeschichte zurückblicken wie der VW Golf. Man könnte sogar sagen, dass es Volkswagen mit diesem Model...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.