Mini Clubvan – Nutzfahrzeug für Ästheten

Wem herkömmliche Lieferwagen schon immer zu schlicht und funktionell waren, dem kann Mini nun weiterhelfen, denn mit dem Clubvan wird das Nutzfahrzeug für Ästheten präsentiert. Noch nie zuvor war Lasten befördern so stylish und sexy wie mit dem Mini Clubvan, der ganz sicher innerhalb kürzester Zeit zum automobilen Kultobjekt avancieren wird. Als Zielgruppe hat man bei Mini laut offizieller Pressemeldung Kreative wie Fotografen, Modedesigner und Architekten im Visier, die Wert auf ein ebenso hochwertiges wie anspruchsvolles Transportmittel legen. Gewiss werden aber auch andere die Coolness des Mini Clubvan zu schätzen wissen.

Mini Clubvan – Kultstatus bereits inklusive?

Die Karosserie des neuen Mini Clubvan entspricht im Großen und Ganzen jener des Mini Clubman. Äußerlich unterscheidet sich der neue Clubvan lediglich durch versiegelte hintere Scheiben von seinem älteren Bruder. Im Innenraum werden die Unterschiede da schon signifikanter: Während man beim Clubman Sitze im Fond vorfindet, begegnet einem im Clubvan gähnenden Leere, denn hier befindet sich ein Laderaum von 1,15 Metern Länge und mit einem Volumen von 860 Litern. Weit öffnende Türen ermöglichen ein leichtes Be- und Entladen und machen den Mini Clubvan zum echten Praktiker. Eine fest mit der Karosserie verbundene Trennwand zwischen Fahrgastraum und Ladefläche sorgt zudem für eine optimale Sicherheit der Passagiere. Und für Unternehmen besonders praktisch: Auf Wunsch kann der Mini Clubvan bereits mit Firmenlogo geordert werden.

Mini bietet den Clubvan mit drei unterschiedlichen Motorisierungen an. Die Basisvariante bildet der Mini One Clubvan. Sein Benzinmotor leistet 98 PS und verbraucht laut Hersteller zwischen 5,5 und 6,5 Liter auf 100 km. Dem Mini One Clubvan folgt der Mini Cooper Clubvan mit einer Leistung von 122 PS. Er soll laut Hersteller ebenfalls zwischen 5,5 und 6,5 Liter auf 100 km verbrauchen. Zu guter Letzt hat Mini noch ein Diesel-Modell seines Lieferwagens im Programm. Der Mini Copper D Clubvan verfügt über eine Motorleistung von 112 PS und soll laut Hersteller zwischen 3,9 und 5,2 Liter auf 100 km verbrauchen.

Mini Clubvan 2012 Galerie

Quelle & Bilder: Hersteller / Mini

Weitere Auto News zum Thema

EAT SNOW – MINI Countryman Carver Mit dem MINI Countryman Carver gibt es von der britischen Kultmarke die Steigerung des MINI für alle, welche nicht auf Allrad verzichten wollen. Und w...
MINI holt Hollywood nach Genf – Weltpremiere... MINI holt Hollywood nach Genf. Die Vorstellung des neuen Stars der MINI Familie – dem MINI Countryman – auf dem 80. Salon International de l’Auto ist ...
MINI Countryman – völlig neu und doch typisc... Einmal mehr stellt die Marke MINI ihr außergewöhnliches Potenzial mit einem vollkommen neuen Fahrzeugkonzept unter Beweis. Der MINI Countryman bietet ...
MINI Connected – In-Car-Entertainment der ne... Auf dem Internationalen Automobilsalon 2010 in Genf setzt MINI das Startsignal für eine vollkommen neuartige und weltweit einzigartige Form des In-Car...
MINI Countryman: Preise für das erste Crossover-Mo... Der MINI Countryman kommt. Der Internationale Automobilsalon in Genf (4. bis 14. März 2010) ist Schauplatz der Weltpremiere für das vierte Modell der ...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.