Mazda5 Kompakt-Van – Premiere der neuen Generation

Die neue Generation des Mazda5 steht im Mittelpunkt des Mazda Auftritts auf dem Genfer Automobilsalon. Ihr Ziel: eben jene Beliebtheit auszubauen, die sich der bisherige Mazda5 vor allem unter Familien erarbeitet hat, die bis zu sieben Sitze und ein hohes Maß an Flexibilität in einem sportlichen und sicheren Gesamtpaket wünschen. Seit der Einführung im Jahr 2005 hat der Mazda5 mehr als 470.000 Kunden weltweit und fast 170.000 Kunden in Europa überzeugt (Stand: Dezember 2009). Zudem hat das Fahrzeug 37 Automobilauszeichnungen gewonnen und gehörte beständig zu den zuverlässigsten und sichersten Kompakt-Vans Europas.

Amazon Shopping Tipps
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost
SONAX ScheibenEnteiser Set
Auto Katalog 2018
SONAX XTREME AntiFrost & KlarSicht Konzentrat, 5 Liter
SONAX ScheibenEnteiser 3er Set
Werbung

Der neue Mazda5 schreibt diese Tradition mit familienfreundlichen Eigenschaften und einem neuen Design fort, das Elemente der hochgelobten Nagare Designsprache mit herausragender Aerodynamik verknüpft. Die praktischen seitlichen Schiebetüren – je nach Ausstattungsgrad können sie elektrisch bedient werden – erlauben einen bequemen Zugang zu den jetzt komfortableren Sitzen und den leichter zu bedienenden Instrumenten im Innenraum.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Mazda5 zudem noch schonender zum Geldbeutel seines Besitzers. Denn die erneuerte Motorenpalette umfasst einen neuen 2,0-Liter-Benzin-Direkteinspritzer, der in Verbindung mit dem Mazda Start-Stopp-System i-stop Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gegenüber dem bisherigen 2,0-Liter-Benzinmotor um rund 15 Prozent verringert. Als weitere Antriebsquellen stehen ein 1,8-Liter-Benziner, der jetzt mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt ist, sowie ein wirtschaftlicher Dieselmotor zur Verfügung. Zur Effizienz des neuen Mazda5 trägt auch der Luftwiderstandsbeiwert bei, der mit 0,30 zu den niedrigsten in diesem Segment gehört.

Der neue Mazda5 überzeugt aber nicht nur durch ökonomische Argumente, sondern auch durch sein sportliches und verlässliches Fahrverhalten. Mitverantwortlich dafür sind die steifere Karosserie und Modifikationen am Fahrwerk. Mit diesen und zahlreichen weiteren Features entfaltet der neue Mazda5 noch mehr Anziehungskraft und trifft die Bedürfnisse aktiver Familien noch gezielter als bisher.

Der neue Mazda5 – Auf einen Blick

Design: Dynamisch elegant und emotional ansprechend

  • Erstmaliger Einsatz der Mazda Designsprache Nagare bei einem Serienfahrzeug verleiht dem Mazda5 eine dynamische und elegante Note
  • Optimierte Aerodynamik resultiert in einem cW-Wert von 0,30
  • Fünf-Punkt-Grill weist den neuen Mazda5 auf den ersten Blick als Mitglied der Mazda Modellfamilie aus und sorgt für eine in diesem Segment einzigartige dynamische Ausdruckskraft
  • Gestaltung der Scheinwerfer und Rückleuchten unterstreicht den qualitativ hochwertigen Charakter des Fahrzeugs
  • Heckansicht wirkt breiter und solider durch kraftvolle Linie an den hinteren Radhäusern
  • Gläserne Abdeckung der D-Säule vermittelt Leichtigkeit und Eleganz
  • Die Nagare Formensprache inspirierte auch die Gestaltung der Instrumententafel, der Sitze und der Türverkleidungen und schuf auf diese Weise ein fahrerorientiertes Cockpit, das bei aller sportlichen Erscheinung auch extrem funktional ist

Komfort und Funktionalität – Praktisch und einfach

  • Karakuri-Sitzsystem mit bis zu sieben Sitzplätzen für maximale Flexibilität in der zweiten und dritten Sitzreihe
  • Mehr Komfort durch breitere Rückenlehnen und weitere Verbesserungen der Vordersitze
  • Vorderer Teil der Mittelarmlehne des Fahrers wurde von 35 auf 50 mm verbreitert
  • 50 mm dickeres Sitzpolster am mittleren Sitz der zweiten Reihe steigert Sitzkomfort
  • Ein neuer Berührungssensor erkennt Hindernisse im Bewegungsbereich der Schiebetüren und verhindert ein automatisches Schließen
  • Informationsdisplay für Klimatisierung, Audiosystem und Bordcomputer wurde höher positioniert und rückt näher an das Blickfeld des Fahrers
  • Tasten und Schalter an der Mittelkonsole sind auf einfache Bedienung ausgelegt
  • Audio-System nun mit FIX-EQ Funktion zur Steigerung der Klangqualität (optional)
  • Überarbeitete Bluetooth®-Freisprecheinrichtung nun mit speziellen Lenkradbedientasten für leichtere Anruf- und Telefonbuchsteuerung (optional)

Fahrdynamik – Komfort und Kontrolle

  • 2,0-Liter Benzin-Direkteinspritzer mit i-stop und Schaltpunktanzeige für das Sechsgang-Getriebe zur Unterstützung einer kraftstoffsparenden Fahrweise; Leistung 111 kW/151 PS bei 6.000/min, maximales Drehmoment 191 Nm bei 4.500/min
  • 1,8-Liter-Benzinmotor mit neuem manuellen Sechsgang-Getriebe entwickelt 85 kW/115 PS bei 6.000/min und ein maximales Drehmoment von 165 Nm bei 4.000/min
  • neue Gummigelenke an der Lenkachse für ein geschmeidigeres, lineareres Lenkgefühl
  • erhöhte Steifigkeit verschiedener Komponenten tragen zu verbesserter Rückmeldung der Lenkung bei
  • Erhöhung der Federrate und Einsatz leichterer und noch effektiverer Stabilisatoren zur Optimierung von Fahrkomfort und Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten
  • Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,30 zählt zu den besten des Segments und trägt zusammen mit dem optimierten Auftriebswerten zur verbesserten Fahrstabilität bei höheren Geschwindigkeiten bei
  • Verringerung der Windgeräusche durch verschiedene Dämmungsmaßnahmen
  • Präziseres Ansprechverhalten von Antrieb und Lenkung für noch mehr Fahrspaß

Umweltverträglichkeit auf höchstem Niveau – CO2-Emissionen um 15 Prozent gesenkt

  • i-stop-System mit weiterentwickelter Steuerung beim neuen MZR 2.0 l DISI-Motor; die Anzahl der Stillstandsphasen wird gesteigert, um die Kraftstoffeffizienz im Alltag weiter zu verbessern; Durchschnittsverbrauch 6,9 Liter/100 km, CO2-Emissionen 159 g/km
  • MZR 1.8 l Benzinmotor: 7,2 Liter/100 km Durchschnittsverbrauch, CO2-Emissionen 168 g/km
  • Benzinmotoren sind gekoppelt an den von Mazda entwickelten Katalysator mit Single-Nanotechnologie, der hohe Langzeitreinigungswirkung bietet und den Einsatz von Edelmetallen reduziert
  • Neues Übersetzungsverhältnis für den sechsten Gang des manuellen Sechsgang-Getriebes (beim MZR 2.0 l DISI) trägt zur Verbrauchsreduzierung bei

Sicherheit

  • Energieabsorbierende Struktur der Motorhaube und des vorderen Stoßfängers steigert den Fußgängerschutz
  • Vordersitze mit spezieller Kopfstützenstruktur, die das Risiko von Hals- und Nackenverletzungen im Falle eines Heckaufpralls verringert
  • Neue Form der Streben in den Seitentüren für besseren Seitenaufprallschutz
  • Notbremssignal ESS warnt bei einer Vollbremsung nachfolgende Fahrzeuge durch schnell blinkendes Warnlicht
  • Verstärkte Sitzschienen und Rahmen der Rückenlehnen in der zweiten Sitzreihe verhindern Verletzungen durch nach vorne geschleuderte Ladung bei einer Frontalkollision
  • Neuer Verschlussmechanismus für die automatischen Schiebetüren

Technische Spezifikationen und Abmessungen (vorläufige Angaben)

Türen 2 Scharniertüren vorne / 2 Schiebetüren hinten / Heckklappe hinten
Sitzplätze 5 Sitze / 7 Sitze mit Karakuri-System
LuftwiderstandsbeiwertcW0,30
Abmessungen
Außenabmessungen
Gesamtlängemm4.585 – 4.590
Gesamtbreitemm1.750
Gesamthöhemm1.620
Radstandmm2.750
Kofferraumabmessungen
Volumen bei umgeklappter 3. Reihe
(fensterhohe Beladung)
l442 (mit Ladebodenfach)/
434 (ohne Ladebodenfach )
Volumen bei umgeklappter 2. und 3. Reihe (dachhohe Beladung): 7 Sitze
Volumen bei umgeklappter 2. Reihe
(dachhohe Beladung): 5 Sitze
l1.493 (mit Ladebodenfach) /
1.485 (ohne Ladebodenfach)
Volumen bei umgeklappter 2. Reihe
(fensterhohe Beladung): 5 Sitze
l721 (mit Ladebodenfach)/
713 (ohne Ladebodenfach)

Benzinmotoren und Fahrwerk (vorläufige Angaben)

  MZR 1.8 lMZR 2.0 l DISI
Motorart
Hubraumccm1.7981.998
Ventile 4 pro Zylinder4 pro Zylinder
Nockenwellenantrieb KetteKette
Einspritzsystem elektronisch gesteuertelektronisch gesteuert
Verdichtungsverhältnis 10,8:111,5:1
    
Max. LeistungkW
PS
85/6.000 min
115/6.000 min
111/6.000 min
151/6.000 min
Max. DrehmomentNm165/4.000 min191/4.500 min
    
Tankvolumenl6060
Getriebe6-Gang manuell6-Gang manuell
    
Aufhängung und Räder
Radaufhängung vorn MacPherson FederbeinMacPherson Federbein
Radaufhängung hinten MultilenkerMultilenker
Reifengröße 195/65R15 91V
205/60R15 91V
205/55R16 91V
205/50R17 93V
195/65R15 91V
205/60R15 91V
205/55R16 91V
205/50R17 93V
Radgröße 15x6J
16×6.5J
17×6.5J
15x6J
16×6.5J
17×6.5J
Lenkung
Typ ZahnstangenlenkungZahnstangenlenkung
Wendekreis (Bordstein zu Bordstein)m10,610,6
Wendekreis (Wand zu Wand)m11,211,2
Bremsen
Bremsen vorne Innenbelüftete ScheibenbremsenInnenbelüftete Scheibenbremsen
Bremsen hinten ScheibenbremsenScheibenbremsen
Durchmesser vornemm278 (15 Zoll-Bereifung)
300 (16 und 17 Zoll-Bereifung)
278 (15 Zoll-Bereifung)
300 (16 und 17 Zoll-Bereifung)
Durchmesser hintenmm278278
WartungsintervallAlle 20.000 km/12 MonateAlle 20.000 km/12 Monate

Fahrleistungen und Gewichte (vorläufige Angaben)

MZR 1.8 l MZR 2.0 l  DISI
Fahrleistungen6-Gang manuell6-Gang manuell
Höchstgeschwindigkeitkm/h182196
Beschleunigung 0-100 km/h*s12,811,0
Kraftstoffverbrauch*
Kombiniertl/100 km7,26,9
CO2-Emissionen (kombiniert)g/km168159
Abgasnorm Euro 5Euro 5
Gewichte und Zuladung
Leergewicht (ohne Fahrer)kg5-Sitzer: 1.375
7-Sitzer: 1.402
7-Sitzer: 1.439
Leergewichtkg5-Sitzer: 1.450
7-Sitzer: 1.477
7-Sitzer: 1.514
Zul. Gesamtgewichtkg2.0832.122

* unter Mazda Testbedingungen

Quelle & Bilder: Mazda

Weitere Auto News zum Thema

Mazda Crossover-SUV „MINAGI“ feiert We... Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März 2011) als Weltpremiere das Konzeptfahrzeug MINAGI enthüllen. Das im Stile der neuen Ma...
Neue Mazda3 Active und Active Plus Sondermodelle Mit zwei neuen Mazda3 Sondermodellen startet der japanische Automobilhersteller in den kommenden Frühling. Ab sofort ist der Kompaktwagen als Fünftüre...
Neuer Mazda6 ab Februar 2013 Japanische Autos stehen für solide Qualität zu moderaten Preisen und erfreuen sich deshalb auch hierzulande großer Beliebtheit. Zu den Dauerbrennern u...
Mazda CX-5: Hoffnungsträger im SUV-Markt Der neue Mazda CX-5 ist der Hoffnungsträger im SUV-Markt und wird die aktuelle Bestenliste um den VW Tiguan, BMW X1, Skoda Yeti, Ford Kuga und Dacia D...
Mazda Gramm-Strategie: weniger Gewicht, mehr Fahrs... Man muß es sich nicht unnötig schwer und kompliziert machen - das gilt im realen Leben ebenso wie bei der Fertigung von Autos. Um dieses Prinzip des "...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.