Maruti Suzuki Rekordproduktion in Indien

Exakt 966.069 Fahrzeuge produzierte der indische Marktführer Maruti Suzuki im Jahr 2009 in seinen beiden Werken auf dem Subkontinent – ein Plus von 27 Prozent. 2010 soll die Millionen-Grenze überschritten werden. Die Erfolgsgeschichte der indischen Suzuki-Tochter Maruti Suzuki geht mit einer Steigerung von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2008 in die nächste Runde. Großen Anteil am Erfolg hat dabei der neue Suzuki Alto, der in Indien unter dem Namen A-Star verkauft wird: Mehr als 100.000 Einheiten wurden 2009 von der Westküste Indiens aus in 69 Länder exportiert. Allein in Deutschland wurden im vergangenen Jahr 8.606 Alto zugelassen.

Für das laufende Geschäftsjahr von April 2009 bis März 2010 prognostiziert Maruti Suzuki aufgrund des sehr erfolgreichen bisherigen Geschäftsverlaufs eine Gesamtproduktion von 1,027 Millionen Fahrzeugen. Damit würde erstmals die Millionengrenze sowohl im Kalender- als auch im Fiskaljahr überschritten werden. Um dem erwarteten weiteren Wachstum des indischen Marktes gerecht zu werden, investiert Maruti Suzuki zudem 17 Milliarden Rupien (umgerechnet 266 Millionen Euro*) in den Ausbau der Produktionsstätten. Im Werk Manesar soll die Kapazität bis zum Frühjahr 2012 von derzeit 300.000 auf 550.000 Einheiten hochgefahren werden. Bei einer Gesamtkapazität von 1,25 Millionen Fahrzeugen pro Jahr könnten dann bis zu 700.000 Einheiten im Werk in Gurgaon produziert werden.

Bereits 1982 trat Suzuki mit der indischen Regierung in Verhandlungen über den gemeinsamen Bau von Klein- und Kleinstwagen mit dem damaligen Staatsunternehmen Maruti. 1983 wurde mit dem Maruti 800 das erste gemeinsame Fahrzeug produziert.

Damals wurden in Indien jährlich kaum mehr als 100.000 Autos verkauft, heute sind es pro Jahr rund 1,5 Millionen. Mittlerweile hält die Suzuki Motor Corporation ca. 54% der Anteile an Maruti Suzuki, dem mit 55% Marktanteil größten indischen Automobilhersteller.

* Umrechnungskurs per 11.2.2010: 1 indische Rupie = 0,0157 EUR

Quelle & Bild: Suzuki

Weitere Auto News zum Thema

Startschuss für den „Telekom App-Award“... Die Deutsche Telekom startet mit dem „Telekom App-Award“ einen neuen Ideenwettbewerb: Der Konzern ruft alle kreativen Autofahrer und App-Entwickler au...
Audi Betriebsrat – Fritz Böhm wird 90 Jahre alt Sein Name ist mit dem Audi-Betriebsrat verbunden wie kein anderer: Fritz Böhm verkörpert 35 Jahre Betriebsratsarbeit in Ingolstadt. Heute wird er 90 J...
Daihatsu verbessert Kundenzufriedenheit Die Zufriedenheit der Daihatsu Händler in Deutschland ist in den vergangenen zwölf Monaten erheblich gestiegen. Dies ist das Ergebnis des Schwacke Mar...
Neuheiten von Alfa Romeo Die italienische Traditionsmarke Alfa Romeo hat schon weit bessere Zeiten als die jetzige erlebt. Klingende Namen legendärer Autos wie der Ur-Giuliett...
„Heilig’s Blechle“ – Der Deutschen liebstes ... Gemessen am Umsatz ist die Automobilindustrie der bedeutendste Industriezweig Deutschlands, die Bundesrepublik der drittgrößte PKW-Produzent der Welt....

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.