Engpässe bei Winterreifen per Onlinekauf umgehen

Winterreifen online zu kaufen, ist eine clevere Vorgehensweise. Die Verfügbarkeit ist gut und außerdem bietet sich die Chance, bares Geld zu sparen. Die meisten Autofahrer warten bei der Montage sowie auch beim Kauf von Winterreifen bis zum letzten Moment. Sobald der erste Schnee liegt, bilden sich vor den Reifenwerkstätten entsprechend lange Schlagen. Für die Kunden ist dies alles andere als erfreulich, schließlich müssen sie deswegen lange Wartezeiten in Kauf nehmen und außerdem besteht das Risiko, dass die guten Reifen bis dahin ausverkauft sind.

Lieferengpässe bei Reifenhändlern

Engpässe im Reifenhandel sind keine Seltenheit. Man denke nur an das vergangene Jahr, in welchem die Einführung der Winterreifenpflicht zu einem enormen Andrang im Reifenhandel geführt hat. Die guten sowie auch die weniger guten Reifen waren rasch ausverkauft, sodass zahlreiche Autofahrer dazu gezwungen waren, Wartezeiten von mehreren Wochen in Kauf zu nehmen.

Auch in diesem Jahr könnte es passieren, dass Engpässe entstehen. Schließlich wurden zahlreiche Neuwagen angeschafft, die noch mit Winterreifen versehen werden müssen. Außerdem ist es um die Nutzungsdauer der Winterbereifung nicht allzu gut bestellt. Nach zwei bis drei Wintern müssen die Reifen ersetzt werden.

Besonders wichtig im Winter ist bestmöglicher Grip der Winterreifen. Hier im Bild der beliebte Michelin Alpin A4. Bild: Hersteller

Winterreifen am besten online kaufen

Wer lange Schlangen vor den Toren der Reifenhändler meiden möchte, bestellt seine Winterreifen online. Auf diesem Weg ist es möglich, ohne großen Zeitaufwand an neue Reifen zu gelangen. Außerdem sprechen noch weitere Gründe dafür, Autoreifen online zu kaufen. Da wäre zum Beispiel die Tatsache, dass der plötzliche Andrang aufgrund von Schnee nicht so groß wie bei örtlichen Reifenhändlern ist und es daher besser um die Verfügbarkeit einzelner Reifenmodelle steht.

Am attraktivsten ist der Onlinekauf von Winterreifen jedoch wegen der Preise. Örtliche Reifenhändler langen bei einigen Reifenmodellen ordentlich zu. Autofahrer, die ihre Reifen online bestellen wie Beispielsweise bei Autoreifen-outlet, können von immensen Preisvorteilen profitieren und somit ihre Kosten senken. Welche Ersparnis möglich ist, hängt stets vom jeweiligen Händler ab. Deshalb ist es empfehlenswert, sich Zeit für einen Preisvergleich zu nehmen. Autofahrer, die gut vergleichen, sparen viel Geld.

Wer die neuen Reifen nicht selbst montieren kann, sichert sich günstige Montagepreise durch einen örtlichen Montagepartner des Reifenhändlers. Mittlerweile gibt es viele Onlineshops, die mit lokalen Montagepartnern zusammenarbeiten.

Weitere Auto News zum Thema

Schneeketten-Ratgeber: Kaufen, montieren, losfahre... Winterreifen an den Rädern, Ski auf dem Dach und jede Menge Reisegepäck dazwischen – der Winterurlaub in den Bergen kann kommen. Doch zuweilen schwind...
Was es alles gibt – Skurrile Verkehrsregeln Autofahren im Ausland kann teuer werden, egal ob mit dem eigenen Fahrzeug oder einem Mietwagen. In den meisten Ländern gibt es Verkehrsregeln, an die ...
Mit Winterreifen durch den Sommer? Auch wenn es nur zwei Mal im Jahr so weit ist, zählt es dennoch zu den lästigen Angelegenheiten. Der Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen und and...
Checkliste zur Vorbereitung auf die Hauptuntersuch... In rund 40 % aller Hauptuntersuchungen stellen Prüfer Mängel fest, bei fast jedem vierten Fahrzeug erteilen sie die HU-Plakette erst bei einer Nachprü...
Mit Carsharing günstig durch München! Von Car2go über Flinkster bis hin zu DriveNow - München wartet mit verschiedenen Anbietern in Sachen Carsharing auf. Längst hat sich die bayrische Lan...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.