Chevrolet Captiva Kompakt-SUV: Preise beginnen bei 25.690 Euro

Mehr Tempo, mehr Power, mehr Dynamik, weniger Verbrauch und weniger CO2-Ausstoß – so lassen sich die Vorzüge des neuen Chevrolet Captiva auf den Punkt bringen. Das für 2011 umfassend überarbeitete Kompakt-SUV fällt durch sein selbstbewussteres und athletischeres Erscheinungsbild auf. Zahlreiche Verbesserungen sorgen für einen erhöhten Fahrkomfort und verbreiten Oberklassenflair. Beim neuen Captiva haben Käufer die Wahl zwischen vier neuen Motoren: Zwei Benzinmotoren mit 2,4 Liter (123 KW/167 PS) und 3,0 Liter (190 KW/258 PS) sowie zwei Turbodiesel-Varianten mit je 2,2 Liter Hubraum und 120 KW/163 PS bzw. 135 KW/184 PS.

Wie bereits der Orlando, ist auch der Captiva in den drei Trims LS, LT und der Top-Version LTZ erhältlich; sechs Airbags, ABS, ESC, ein CD-Radio, Bluetooth und Klimaanlage sind serienmäßig an Bord. Das LT-Trim wartet zusätzlich mit sieben Sitzen, automatischer Niveauregulierung, Park- und Regensensoren, Tempomat und elektrischen Fensterhebern hinten auf. Gegen Aufpreis kann zum LT-Trim ein zusätzliches Ausstattungspaket (LT+) hinzugefügt werden. Es beinhaltet Ledersitze, 18“ Leichtmetallfelgen, Sitzheizung vorne und abgedunkelte Scheiben. Die Top-Version LTZ verfügt über 19“ Leichtmetallfelgen, einen elektrischen Fahrersitz, acht Lautsprecher, aktive Kopfstützen vorne und ein Navigationsgerät mit 7“ Farbdisplay (für LT und LT+ optional erhältlich).

Der Chevrolet Captiva ist als LS 2,4 ab 25.690 Euro zu haben. Das günstigste Diesel-Modell, der Captiva LS 2,2 Diesel, beginnt bei 27.390 Euro. Das stärkere Diesel-Aggregat mit 135 KW/184 PS kostet 34.090 Euro. Der Captiva LTZ 3,0 mit 190 KW/258 PS schlägt mit 39.840 Euro zu Buche.

Quelle & Bilder: Chevrolet

Linktipp: Bilderstrecke mit allen aktuellen SUV-Modellen

Weitere Auto News zum Thema

Chevrolet Aveo HB5 – Vielseitiger Kleinwagen Im neuen Werbespot zum Chevrolet Aveo dreht sich alles um die Vielseitigkeit des schicken Kleinwagens. Wer hier aber eine Aufzählung von Kofferraumvol...
Viel Auto für wenig Geld In Deutschland war der Chevrolet Cruze bisher nur in der Stufenheck-Variante erhältlich, und hierzulande zählte er nicht gerade zu den Bestsellern in ...
Die neue Auswahl von Chevrolet Es ist in der heutigen Zeit immer wichtiger auf die Kundenbedürfnisse einzugehen und das genau macht der Fahrzeughersteller Chevrolet mit seinen beide...
Chevrolet Orlando – siebensitziger Familienv... Das Chevrolet Orlando Show Car schafft die Voraussetzungen für den neuen siebensitzigen Familienvan, mit dem Chevrolet seine Modellpalette in der erst...
Chevrolet Orlando Familien-Van Debut in Paris Die Vorstellung des Chevrolet Orlando-Serienmodells ist eine der Hauptattraktionen auf dem diesjährigen Automobil Salon in Paris. Mit dem Orlando stei...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


SEO-SPAM wird gelöscht! URLs nur auf Domain (www.domainname.de/12345)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.