BMW 5er Touring 2010 – Effizienz und sportliche Eleganz

Im neuen BMW 5er Touring finden Fahrfreude, Effizienz, Vielseitigkeit und sportliche Eleganz zu perfekter Harmonie. Die 4. Generation des Business Touring überzeugt durch eine kraftvolle Ästhetik im Design, moderne Funktionalität auf Premium-Niveau und markentypische Fahrdynamik in Verbindung mit vorbildlicher Effizienz. Umfangreiche Komfort- und Sicherheitsmerkmale, zu denen zahlreiche BMW exklusive Fahrerassistenzsysteme zählen, untermauern die herausragenden Qualitäten des neuen BMW 5er Touring als Reisefahrzeug der oberen Mittelklasse.

Der BMW 5er: Individuelle Linie, sportliche Eleganz

Das Design des neuen BMW 5er Touring wird von hoher Individualität in den Proportionen und der Flächengestaltung geprägt. Die Eigenständigkeit sorgt für eine dynamische und kraftvolle Anmutung. Die lange Motorhaube, kurze Überhänge, der längste Radstand im Segment, die gestreckte Linienführung der Seitenansicht und die dynamisch abfallende Dachlinie verleihen dem neuen BMW 5er Touring eine im Wettbewerbsumfeld einzigartige Eleganz.

Die Vielseitigkeit: Intelligente Lösungen für moderne Funktionalität

Mit seinem vielseitig nutzbaren Innenraum und intelligenten Detaillösungen stellt sich der neue Touring unterschiedlichsten Anforderungen. Der Gepäckraum fasst 560 Liter. Eine bedarfsgerechte Erweiterung auf bis zu 1 670 Liter wird durch die im Segment einzigartige Funktionalität der Fondsitzlehne gewährleistet. Sie ist im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbar, ihre Neigung kann in sieben Stufen um bis zu 11 Grad variiert werden.

Das Umklappen der Lehne kann mithilfe zweier Bedienhebel im Gepäckraum aktiviert werden, die Laderaumabdeckung senkt sich beim Schließen der Heckklappe automatisch ab. Die separat zu öffnende Heckscheibe schwingt auf Tastendruck selbsttätig nach oben.

bmw-5er-touring-kombi-2010-09

Das Fahrerlebnis: Höchste Dynamik und souveräner Komfort

Modernste Antriebs- und Fahrwerkstechnik sorgt für herausragende Sportlichkeit und gesteigerten Komfort. Optional ermöglicht die Fahrdynamik-Control eine individuelle Fahrzeugabstimmung. Der neue BMW 5er Touring ist serienmäßig mit Hinterachsluftfederung einschließlich Niveauregulierung ausgestattet, optional sind Adaptive Drive und Integral-Aktivlenkung erhältlich.

Zum Produktionsstart des neuen BMW 5er Touring stehen zwei Reihensechszylinder-Benzinmotoren sowie ein Sechszylinder- und ein Vierzylinder-Diesel zur Auswahl. Der BMW 520d Touring wir von einem 135kW/184 PS starken Vierzylinder-Turbodieselmotor mit Aluminium- Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung angetrieben, ist serienmäßig mit Auto Start Stop Funktion ausgestattet und erreicht mit einem Testzyklus nach EU5 ermittelten durchschnittlichen Verbrauch von 5,2 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert 137 g/km die Bestwerte für Effizienz in seinem Segment.

Im BMW 535i Touring mobilisiert ein Reihensechszylinder-Motor mit BMW TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC 225 kW/306 PS. Die Höchstleistung des Reihensechszylinder mit High Precision Injection im Magerbetrieb im BMW 523i Touring beträgt 150 kW/204 PS. Im BMW 530d Touring kommt ein Reihensechszylinder-Diesel zum Einsatz, der 180 kW/245 PS erzeugt und mit optionaler BMW BluePerformance Technologie die Abgasnorm EU6 erfüllt. Serienmäßig entsprechen alle Varianten des neuen BMW 5er Touring EU5-Norm.

bmw-5er-touring-kombi-2010-35

BMW EfficientDynamics: BMW 5er baut Vorsprung weiter aus

Für alle Varianten des neuen BMW 5er Touring ist optional ein Achtgang- Automatikgetriebe erhältlich. Es leistet ebenso wie die bei allen Varianten eingesetzte elektromechanische Servolenkung EPS zusätzliche Beiträge zur Effizienz. Als serienmäßige BMW EfficientDynamics Maßnahmen sind in modellspezifischer Kombination Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto Start Stop Funktion (BMW 520d), Schaltpunktanzeige, bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate und aktive Luftklappensteuerung an Bord. Intelligenter Leichtbau wird durch Türen, Motorhaube, vordere Seitenwände, Antriebs- und Fahrwerkskomponenten aus Aluminium realisiert.

Innovative Fahrerassistenzsysteme von BMW ConnectedDrive

Das Angebot von BMW ConnectedDrive umfasst unter anderem die Fahrerassistenzsysteme Parkassistent, Surround View, Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion in Verbindung mit der Aktiven Geschwindigkeitsregelung, Spurwechselwarnung, Spurverlassenswarnung, Speed Limit Info, Fernlichtassistent, BMW Night Vision mit Personenerkennung und Head-Up-Display. Außerdem sind innovative Office-Funktionen über Bluetooth nutzbar.

Entwicklung und Produktion gemeinsam mit der BMW 7er Reihe

Der BMW 5er Touring basiert auf einer neu entwickelten Fahrzeugarchitektur, die auch für die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe genutzt wird. Die gemeinsame Fertigung des BMW 5er Touring, der BMW 5er Limousine, des BMW 5er Gran Turismo und des BMW 7er im BMW Werk Dingolfing einschließlich einer baureihenübergreifenden Nutzung von Komponenten führt zu einer hocheffizienten Produktion mit höchsten Qualitätsstandards.

Motorvarianten des neuen BMW 5er Touring

BMW 535i Touring:

  • Reihensechszylinder-Benzinmotor mit TwinPower Turbo, Direkteinspritzung (High Precision Injection) und VALVETRONIC
  • Hubraum: 2 979 cm3, Leistung: 225 kW/306 PS bei 5 800 min-1
  • max. Drehmoment: 400 Nm bei 1 200 – 5 000 min-1
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,0 (Automatik: 6,1) Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 8,6 (Automatik: 8,5) Liter/100 Kilometer
  • CO2-Emission nach EU: 201 (Automatik: 197) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 523i Touring:

  • Reihensechszylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung (High Precision Injection) im Magerbetrieb
  • Hubraum: 2 996 cm3, Leistung: 150 kW/204 PS bei 6 100 min-1
  • max. Drehmoment: 270 Nm bei 1 500 – 4 250 min-1
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 8,2 (Automatik: 8,4) Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 231 (Automatik: 227) km/h
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 7,9 (Automatik: 7,8) Liter/100 Kilometer
  • CO2-Emission nach EU: 185 (Automatik: 182) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 530d Touring:

  • Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung (Piezo-Injektoren, max. Einspritzdruck: 1 800 bar)
  • Hubraum: 2 993 cm3, Leistung: 180 kW/245 PS bei 4 000 min-1, max. Drehmoment: 540 Nm bei 1 750 – 3 000 min-1
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,4 (Automatik: 6,4) Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 243 (Automatik: 242) km/h
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 6,4 (Automatik: 6,3) Liter/100 Kilometer
  • CO2-Emission nach EU: 169 (Automatik: 165) g/km, Abgasnorm: EU5.

BMW 520d Touring:

  • Vierzylinder-Dieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse, Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung (Magnetventil-Injektoren, max. Einspritzdruck: 1 800 bar)
  • Hubraum: 1 995 cm3, Leistung: 135 kW/184 PS bei 4 000 min−1, max. Drehmoment: 380 Nm bei 1 750 – 2 750 min−1
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 8,3 (Automatik: 8,3) Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 222 (Automatik: 220) km/h
  • Durchschnittsverbrauch nach EU: 5,2 (Automatik: 5,3) Liter/100 Kilometer
  • CO2-Emission nach EU: 137 (Automatik: 139) g/km, Abgasnorm: EU5.

Quelle & Bilder: BMW

Weitere Auto News zum Thema

Der neue BMW 7er: Alles wieder gut? Das tat weh - BMW musste sich zuletzt doch recht häufig der Kritik seitens Kunden stellen, die so gar nicht mehr zufrieden mit dem BMW 7er waren. Wie ...
Der 1er: BMW und die Kompaktwagenklasse Der Einstieg von BMW in die Kompaktwagenklasse erfolgte im Jahr 2004 mit dem 1er Modell. Der bayerische Herausforderer des populären VW Golf war anfan...
BMW 6er Gran Coupé – Eleganz mit vier Türen... Coupé Ableger etablierter Modelle sind momentan äußerst beliebt. Mit dem BMW 6er Gran Coupé bringen die Bayern nach Mercedes-Benz (CLS) und Audi (A7 S...
Neues aus dem Hause BMW BMW surft momentan ganz ungeniert auf einer Erfolgswelle: Die internationalen Zulassungszahlen sprechen eine eindeutige Sprache und positionieren BMW ...
Mehr Leistung für den BMW Alle Fahrzeuge der Marke BMW sind im Grunde genommen von Haus aus schon sehr sportlich und agil. Mitunter entsteht aber beim Fahren der Eindruck, als ...

0 Kommentare Jetzt kommentieren! →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.